Healthy Living Rezepte Vorspeisen

Healthy {Yoga} Day

3. Februar 2013

Hej Ihr Lieben,
heute wird es gesund *g* Ich steh total auf Yoga und dachte ich lass Euch heute mal teil haben.
Momentan komm ich wirklich nicht viel zum sporteln, aber Freitag Abend ist fast immer meine Yoga-Zeit. Da mach ich mich mit meiner Mama auf zu unserer super schönen Yoga-Stunden (*wink wink* Stefan;o))) mit anschließender Sauna. Hier lad ich meine Batterien wieder auf und freu mich dann auf das Wochenende mit meinen kleinen süßen Quälgeistern ;o))

Heute Vormittag war eine Sonderstunde und da hab ich gleich mal das Yogagefühl mit nach Hause gebracht. (Meine Große ist mit der Oma zum Faschingsball, daher ist es etwas ruhiger ;o))

 

♥♥♥

 

 

♥♥♥

 

♥♥♥

 

Unsere Lilly macht gleich mit beim Katzenyoga ;o)

 

 

♥♥♥

 

Und manchmal wenn ich ganz viel Muse hab, dürfen sogar ein paar Steinchen in unser Wasser. ;o)) Schön schaut es alle mal aus, gell

 

♥♥♥ 

 

Dann hab ich noch ein etwas anderes Rezept für Euch. Ich muss zugeben, ich bin ne kleine Biotante und ess auch gern mal vegetarisch, probier gerne was Neues aus. Vor allem mein Mann ist dann immer total begeistert (na nicht wirklich ;o))) Aber Ausnahmen bestätigen die Regel, natürlich gibt es bei uns auch regelmäßig „normales“ Essen. Ich versuche nur einfach etwas bewusster mit dem Thema umzugehen. So eigentlich wollte ich euch ja nur ein Rezept zeigen…

Gefüllte Datteln mal anders. Ich hab sie hier mit einem Fetafrischkäseaufstrich und Walnüssen gefüllt und dann mit Salbei umwickeln. Heute Abend werden sie noch in Olivenöl gebraten und dann find „ich“ es zumindest lecker. 
Es gibt aber natürlich noch mehr zu essen. Da wir noch Besuch von meiner Ma bekommen gibt es Zander gebraten mit Mangoldgemüse und Wildreis. Mmmmmhhh 

So dann wünsch ich Euch allen einen wunderschönen und entspannten Sonntag.
Gute Gedanken und Namaste
von Eurer tiefen entspannten Sabine

 

20 Comments

  • Reply tatjana 3. Februar 2013 at 15:24

    Liebe Sabine,
    was für ein toller Post, superschöne Fotos, gut Yoga ist jetzt nicht wirklich mein Ding, ich kann seltsamerweise bei solchen Dingen wo andere sich erholen und runter kommen, überhaupt nicht entspannen. Ja so unterschiedlich sind die Menschen, wichtig ist, dass es dir gut tut.
    Deine Yoga-Katze ist sehr süß 😉 ja und deine Vegi-Küche schaut sehr lecker aus, so was liebe ich.
    Oberhammermäßig sind deine Fotos, ich liebe die Art wie du fotografierst, ganz dickes Lob (ich bin voll neidisch auf deine Fotos, so möchte ich es auch können).
    Liebe Grüße von Tatjana und einen schönen Restsonntag

  • Reply Ilona 3. Februar 2013 at 15:36

    Ich mache auch Yoga. Leider im Moment sehr wenig, weil mein Trainer zur Zeit nicht da ist. Ich hoffe es geht im März wieder weiter. Schöne Bildchen von Dir, liebe Sabine.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend im Kreise Deiner Familie und grüße Dich ganz lieb, Ilona

  • Reply smilahome 3. Februar 2013 at 16:47

    Liebe Sabine, oh was für ein tolles Posting!!!!!
    Bitte mehr davon!!!!!!

    Wunderschön!
    Und das Katzenyoga ist überhaupt nur allerliebst.
    LG Bine

  • Reply Rita 3. Februar 2013 at 17:04

    Dein wunderschöner Post hat mich gleich eingestimmt auf meine Yoga-Stunde von morgen abend. Ich mache Yoga schon seit einigen Jahren ganz regelmässig und möchte es keinesfalls mehr missen! Weiterhin viel Spass wünscht dir und deiner Mama in den schönen Stunden Rita

  • Reply Martha-s 3. Februar 2013 at 17:08

    Liebe Sabine,

    die Bilder und Texte sind heute Oberklasse!!! Sonst auch aber heute finde ich deinen Post so richtig schön inspiriend. Ich wünsche Dir einen entspannten Sonntag.
    GGGGGGLG Jana

  • Reply Franziska und Rico Schönauer 3. Februar 2013 at 17:47

    hallooo Sabine
    hab mir jetzt mal ein wenig Zeit genommen deinen Blog zu durchstöbern. Gefällt mir sehr- Tolle Bilder- schön wohnst du. Danke für’s teilen.
    Flieg nun ab und an bei dir vorbei-
    Grüssle aus dem Valnöt-Hus
    Franziska & Rasselbande

  • Reply House No. 43 3. Februar 2013 at 18:13

    Hallo Sabine, Deine Bilder sind wirklich wunderschön !!! Auch ich kann mit Yoga und dem ganzen Kram nichts anfangen. Ich finde es dennoch bewundernswert, das man davon entspannen kann. LG Sabrina

  • Reply Sabinas-Life 3. Februar 2013 at 18:27

    Liebe Sabine,
    ich werde mich auch ab März mal sportlich betätigen. Ich habe mich schon angemeldet. Unter Anderem wird dort auch Yoga angeboten.
    Das will ich mal ausprobieren. Ist das mehr zur Entspannung oder doch mehr Sport?
    Liebe Grüße, Sabina

  • Reply Anonymous 3. Februar 2013 at 19:04

    so .schön bei dir wie im gelben haus bei susie,toll meine liebe!!

  • Reply Efeuwald 3. Februar 2013 at 19:43

    Liebe Sabine!
    Da ist ja super! Ich brauche mich nur noch vor Deinen schöne Post zu setzten, die tollen Bilder ansehen und schon bin ich super entspannt!! *lach* !!! Danke Dir dafür!!!
    Ganz liebe Grüße
    Ulla

  • Reply Stephie 3. Februar 2013 at 20:10

    Wunderschöne Bilder hast du mal wieder gemacht 🙂 Vorallem die mit den Yoga Elementen drauf gefallen mir sehr gut 🙂

  • Reply Danny 3. Februar 2013 at 20:44

    Liebe Sabine,

    Ein wunderschöner, entspannenderer Post.
    deine Fotos sehen so toll aus.

    Einen guten Wochenstart wünscht Dir,

    Danny

  • Reply Katharina 3. Februar 2013 at 20:49

    Hallo Sabine,
    na das war doch mal ein einfallsreicher Post. Yoga ist super, das hab ich auch ziemlich lang gemacht. Leider schaff ichs grad zeitlich nicht mehr, aber eigentlich sollte man sich die Zeit nehmen, denn es tut wirklich gut. Und dann noch so ein schönes Essen danach, na das klingt wirklich nach einem entspannten WE.

    Liebe Grüße,

    Kathi

  • Reply Dagi Mara 3. Februar 2013 at 22:14

    Ohmmmm…… 🙂
    Wunderschöne Bilder!
    Das Rezept hört sich gut an!
    Ah Joga, ich beneide dich, dass du das kannst, muss total entspannend sein…

    Liebe Grüße und eine tolle neue Woche!

    Dagi

  • Reply ...miris-rosenhügel 4. Februar 2013 at 8:12

    Ein herzliches NAMASTE von einem yogasüchtiiiiii 🙂
    Schöner post!!!!

    Oooooooohhmm
    Miri

  • Reply la stella di gisela 4. Februar 2013 at 8:13

    Was für Bilder….WOW…….wunder-wunderschön! Und was sich auch gut anhört, ist ja Katzenyoga! ;-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

  • Reply Rosine 4. Februar 2013 at 8:37

    Hallo Sabine, das ist ja ein sehr anspruchsvoller Post!
    Habe ihn genossen und wie eine Yogaübung aufgenommen.
    Nun bin ich dank deiner schönen Bilder neu inspiriert!

    LG Rosine

  • Reply LiebeArtWerkstatt 4. Februar 2013 at 12:48

    Liebe Sabine,
    das ist sehr schön da kann ich jetzt nach der Arbeit gleich mitentspannen.
    Deine Bilder sind sehr schön und die gefüllten Datteln sehr lecker. Ich liebe Salbei, die sind bestimmt ein Hochgenuß.
    Liebe grüße andrea.

  • Reply Eileen Wolff 5. Februar 2013 at 20:38

    Liebe Sabine,

    morgen stelle ich alle neuen Lampenschirme in den Onlineshop. Auch den mit den Blümchen.
    Habe momentan nur einen …aber könnte sicherlich noch einen besorgen, sollte er schon weg sein. Kann dir momentan nicht Maße sagen, da er im Laden liegt aber morgen kannst du preis und maße im shop nachlesen. Er ist super gut verarbeitet.

    Vielen Dank für deinen netten Kommentar.
    Liebe Grüße
    Eileen

  • Reply Linchen 6. Februar 2013 at 9:18

    Hallo Sabine,
    das ist wirklich ein schöner Post! Und tolle Bilder!
    Yoga interessiert mich auch und ich habe sowohl DVD als auch die Ausrüstung. Meist gehe ich dann aber doch ins Fitnesstudio und mache KEIN Yoga. Naja kann ja noch werden… Sieht jedenfalls so schön entspannend aus bei Dir!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

  • Schreibt mir hier