Garten Inspiration Interior Terrasse Vorher-Nachher

Große Liebe – unsere neue Holzterrasse

16. Mai 2015

 

 

Heute zeige ich Euch endlich unsere neue Holzterrasse. Vorher hatten wir alte verwitterte Fliesen und den Kellerabgang direkt an der Terrasse, obwohl wir ein Eckhaus haben. Hier könnt Ihr Euch noch mal die Vorherbilder anschauen.

ikea5

Wir haben uns für heimisches Lärchenholz entschieden. Nicht nur die Optik sondern auch die ökologische Seite war uns wichtig. Das Holz hat eine besondere Oberflächenbehandlung, so gibt es bisher wirklich keine Spreißel. Am liebsten sitze ich am Boden und genieße das warme Holz <3

ikea2

ikea1

Statt dem Kellerabgang haben wir jetzt eine Falltüre und das war wirklich die beste Idee. Erst wollten wir den Kellerabgang komplett zuschütten, haben uns aber zum Glück noch um entschieden. So können wir den Abgang trotzdem noch nutzen, für Rasenmäher holen etc. und haben aber auf der Terrasse viel Platz dazu gewonnen.
ikea8

 

 

Das Einzige was man von oben sehen kann, sind die Scharniere

ikea3
ikea9

Die Limonade habe ich eigentlich nur aus Fotogründen gekauft, typisch Verpackungsopfer. Aber sie sieht nicht nur gut aus, sie schmeckt auch mega lecker.  ;o) Die darf nächstes Mal wieder mit.


ikea7

 

Natürlich musste die Terrasse auch ein wenig neu dekoriert werden. Die Blumenampel von Ikea* passt toll dazu und das Beste man kann unten noch eine Ampel und noch eine usw. einhängen.

ikea12

ikea6

Ich wurde schon öfters gefragt ob wir mit unseren Falster Möbeln von Ikea* zufrieden sind. Ja das sind wir, total. Sie stehen bei uns seit zwei Jahren draußen, ob Winter oder Sommer und sie sehen immer noch toll aus. Endlich hat meine Liege einen schönen Platz an der Sonne bekommen ;O) Die Kinder haben den Kindersessel  Bunsö bekommen, in der Hoffnung das meine Liege für mich frei bleibt ;o)

ikea4
Meinen Hängesessel liebe ich auch sehr, aber meistens ist er schon besetzt ;o)))

Terrasse9

Wenn Ihr wollt nehme ich Euch beim nächsten Mal mit in unseren kleinen Garten.

Habt einen schöne Sonntag, unserer hier soll ja eher etwas kühler und kuscheliger werden.

Macht es Euch gemütlich

Sabine

Terrasse14

 

* In Kooperation mit Ikea CH

15 Comments

  • Reply Eclectic Hamilton 16. Mai 2015 at 22:07

    Ich habe deine neue Terrasse ja schon bei Instagram bewundert.
    Sie ist soooo toll geworden. Und die Klappe ist ja absolut grandios!!! Und ich finde die Scharniere äusserst dekorativ.

    Greetings & Love
    Ines
    http://www.eclectic-kleinod.de

    • Reply Sabine @ Villa-Josefina 16. Mai 2015 at 22:24

      Danke dir liebe Ines, ich freu mich immer sehr über deine Kommentare.
      ggglg Sabine

  • Reply jen 16. Mai 2015 at 22:33

    Wow deine Terasse ist ein Traum.
    Sehr schön geworden…..da kann mann jetzt ja super abschalten.
    Deine Limonade sieht aber lecker aus….
    Liebe Grüße
    Jen

  • Reply Tanja von Zuckersüße Äpfel 16. Mai 2015 at 22:38

    Eure Terrasse ist so toll geworden und die Falltür eine so geniale Idee, ich habe gleich mal meinen Mann vor den PC geholt 😉 Wir haben auch so eine blöde Kellertreppe, die wir eigentlich nicht wollen. Tolle Lösung! Die Gartenmöbel von IKEA habe ich mir auch schon angeguckt, in unserem Garten fehlt noch einiges an Möbeln. Bei nächsten Schweden Besuch schaue ich noch mal genauer 🙂

    Liebe Grüße und bis bald, Tanja

  • Reply Anonymous 16. Mai 2015 at 22:42

    wow die terasse ist wunderschön geworden….das holz lädt wirklich ein am Boden zu sitzen..ist euch echt super gelungen

    Liebe Grüße
    Meliha

  • Reply regina 16. Mai 2015 at 23:02

    o nein! wie schön! wow, traumhaft
    gleich schaue mir noch mal die bilder an
    so ein traum!
    liebe grüße
    regina

  • Reply Karo 17. Mai 2015 at 8:18

    Oh jetzt ist sie fertig und ich bin begeistert, viel gemuetlicher und waermer sieht es jetzt aus! Und mit der Falltuer das habt ihr ja wohl super geloest! Ich wuensch dir viel Freude auf der neuen Terasse, nun muss nur noch das Wetter besser werden! LG die Karo

  • Reply Anonymous 17. Mai 2015 at 10:22

    Liebe Sabine,
    ist ja wie im Urlaub auf eurer Terrasse!Absolut schick geworden und die Idee mit der Falltür ist genial!
    Dann genieß die Sonnenstunden dort und hab noch einen erholsamen Sonntag!
    GGLG Kristin

  • Reply Anonymous 17. Mai 2015 at 12:34

    So wunder-wunderschön und gemütlich und die Farben (und deine Fotos sowieso). Schwärm…..♥♥♥ So eine megaschöne Terrasse würde ich auch gerne mein Eigen nennen. Da kann der Sommer kommen, gell?!
    Freue mich auf mehr Draußen-Fotos.
    Liebe Grüße, Bianca

  • Reply schneckenhaus 17. Mai 2015 at 18:01

    Liebe Sabine!
    Eure Terrasse ist sooo schön geworden. Die Falltür war eine tolle Idee.
    Aus der Falsterserie haben wir auch den Tisch und die Bank und ich bin damit auch sehr zufrieden.
    Liebe Grüße,
    Nicole

  • Reply Anonymous 18. Mai 2015 at 6:55

    Liebe Sabine,
    ist das toll geworden schaut aus wie aus einem Wohnmagazin, wunderwunderschön und du hast alles perfekt dekoriert und die Limonade omg wie stimmig alles ist. Ich hab das Zeug auch schon gekauft nur wegen der Farbe verrückt gell, es schmeckt wirklich auch noch toll.
    Ich wünsch dir ganz viele schöne Stunden auf dieser tollen Terrasse und bei uns wäre dieser tolle Hängesessel immer belegt von den Katers da bin ich mir absolut sicher.
    Liebe Grüße von Tatjana

  • Reply Nicole 18. Mai 2015 at 16:47

    wunder-wunderschön!!!!
    Liebe Grüsse Nicole

  • Reply Anonymous 24. Mai 2015 at 14:16

    Wunderschön! So richtig zum Mitfreuen!!
    Liebe Pfingstgrüße, Florentine

  • Reply LiSa 28. Mai 2015 at 8:13

    Eure Terasse ist wirklich wunderschön geworden und das mit der Klappe war eine seehr weise Entscheidung 🙂 Im ersten Moment dachte ich noch…oh Gott…Lärche, die vielen Schiefer….aber beim Weiterlesen hatte sich das ja gleich erledigt 🙂
    LG
    LiSa

  • Reply Jürgen 26. Februar 2017 at 15:49

    Hallo Sabine,
    die Terrasse ist wiklich sehr gut gelungen! 😉
    Kannst du mir bitte verraten, wie groß die Falltür ist? (Länge, Breite)
    Ist die Größe auch ausreichen, um sich beim rauf- und runtergehen nicht bücken zu müssen?
    (Ich bin soeben dabei eine Dachterrasse zu machen und will da auch eine Falltür einbauen.)

    Vielen Dank im Voraus und beste Grüße,
    Jürgen 😉

  • Schreibt mir hier