Advent Interior Sonntagsbilder Weihnachten Wohnzimmer

Ein Sonntag Zuhause

15. November 2015

sonntagsbild2 sonntagsbild1 sonntagsbild3Ein Sonntag Zuhause, ganz ohne Termine und Verpflichtungen ist Balsam für die Seele. Vor allem nach den schrecklichen Taten in Paris. Eigentlich wollte ich zuerst keinen Post schreiben, aber ich möchte auch nicht das der Terror zuviel Platz in unserem Leben bekommt. Daher zeige ich Euch heute fröhliche und schon etwas weihnachtliche Bilder aus unserem Wohnzimmer und erzähl Euch unsere Pläne für den Sonntag. Für alles andere fehlen mir die Worte…
sonntagsbild9Neu eingezogen ist der Beton-Kubus von Bloomingville. Ich mag diesen reduzierten skandinavischen Stil total gerne. Jetzt zu Weihnachten kann er als Adventskranz benutzt werden und danach bleibt er das ganze Jahr ein Hingucker auf dem Tisch. Ihr findet ihn bei Lille-Sted*, ebenso wie die hübschen Anhäger (hier). Auch ein paar Lichterketten sind schon eingezogen. So langsam wird es auch kälter draußen und die Lust auf die Vorweihnachtszeit steigt. Meine Kinder sind eher gesagt schon ganz wild drauf. Daher werden wir jetzt gleich einen Plätzchenteig machen und fleißig ausstechen. Danach wollen wir aus ihren unzähligen Kunstwerken einen Adventkalender für Oma und Opa basteln. sonntagsbild10 sonntagsbild5Am Nachmittag kuscheln wir uns mit einem warmen Kakao auf die Couch und lesen den Bücherkorb rauf und runter. Endlich hab ich auch einen Kakao ohne Zucker gefunden. Ihr wisst ja das mein Lausbub ein kleiner Zuckerjunkie ist und ich bin froh, wenn ich vieles seiner Lieblingsdrogen ;o) durch Gesunde ersetzten kann. Der Kakao von Green Cup* ist voll mit Superfoods. Rohkakao, Lucuma, Carob, Blaubeere und Bourbon Vanille. Er schmeckt ein wenig malzig und vanillig. Anders als gewohnt, aber sehr lecker. Für meinen Sohn gebe ich noch einen Schuss Agarvensirup dazu.
sonntagsbild131-WohnzimmerTeaofTreasonntagsbild11Unser Wohnzimmer ist endlich wieder gemütlich, nachdem über drei Wochen die Wände Schlitze und Löcher hatten. Wir haben unsere alten Rollläden durch elektrische ersetzt und die unschönen Rollladengurte sind verschwunden. Eine Wand musste danach neu gestrichen werden. Wir haben uns für ein Grau mit dem tollen Namen „Nebelzauber“ entschieden. Die Farbe habe ich mir im Bauhaus zusammen mischen lassen. Die angrenzende Wand hinter der Couch haben wir teilweise mit gestrichen. Mir gefällt das geometrische gerade sehr gut.
sonntagsbild12sonntagsbild141-WohnzimmerTeaofTrea1Das muss ich Euch auch noch zeigen oder vielleicht habt Ihr mich ja schon entdeckt. In der aktuellen Sweet Living gibt es ein kleines Interview mit mir und eine kurze Blogvorstellung. Ich freu ich mich soooooo darüber.sonntagsbild4sonntagsbild7

Habt einen schönen Sonntag und macht es Euch mit Euren Liebsten gemütlich.

„Man muss das Gute tun, damit es in der Welt sei“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

 Bild in Originalgröße anzeigen sonntagsbild8* der Post ist in Kooperation mit Lille-Sted und Green Cup entstanden

 

1 Comment

  • Reply Christine 15. November 2015 at 22:03

    Sehr frisch und gemütlich wirkt dein Einrichtungsstil. Gefällt mir gut. Gratuliere ganz herzlich zu deiner Blogvorstellung.
    Ich wünsche dir noch einen schönen, gemütlichen Abend,
    ganz liebe Grüße,
    Christine

  • Schreibt mir hier