Buchtipps Interior Schlafzimmer

Wer wohnen will muss fühlen

23. Januar 2016

buch2buch1buch4

 

Als ich Mitte letzten Jahres den Aufruf von Martina Goernemann von Raumseele bei Facebook las, sie würde für ihr neues Buch noch ein paar hübsche Räume suchen die in der Nähe von München sind, hab ich erst gezögert aber mich dann doch entschlossen einfach mal eine Mail zu schreiben. Ich mag Ihre Bücher gerne. Ihr Schreibstil ist so frisch und ehrlich und die Fotos von Sonia Folkmann so bezaubernd und klar. Umso mehr hab ich mich über ihre Antwort gefreut.

Wir haben gleich gemerkt, wir verstehen uns. Die Liebe zum Wohnen verbindet ;o) Unser Fotoshooting hat viel Spaß gemacht und war sehr inspirierend. Sonia habe ich beim Fotografieren fleißig über die Schulter geschaut.

Das neue Buch liegt nun seit ein paar Tagen auf meinem Nachtisch. Ich habe auch schon rein gelesen, aber irgendwie will ich es mir für einen ruhigen Moment aufheben.  Natürlich hab ich schon voller Vorfreude nach den Fotos aus unserem Häuschen gesucht und bin total überrascht wie anders die Räume wirken.

Wer die Bücher von Martina auch so gerne mag oder wer mal in ihren Schreibstil rein lesen möchte, kann dies auf ihrem nagelneuen Blog Raumseele tun. Hier z.B. nimmt sie uns mit hinter die Kulissen und schreibt über ihre Fotoshootingtage mit Sonia. Auch ihre liebsten daraus entstandenen Bilder zeigt sie dort. Daher hab ich für euch unten meine drei Lieblingsbilder aus unserem Zuhause zusammengestellt. Fotografiert wurden sie von Sonia Folkmann. Zwei aus dem Dachgeschoss und eins unten aus dem  Wohnzimmer. Hättet ihr erkannt, dass es bei uns fotografiert wurde?

Danke liebe Martina und Sonia für den tollen Tag und die schöne Zeit. Ich bin sehr stolz ein kleiner Teil eures Buches zu sein.

 Bild in Originalgröße anzeigen

Küche_Sabine_oben_3797Küche_Sabine_Fenster_3656Schlafzimmer_Sabine_Schaukelstuhl_Schrank_3749

6 Comments

  • Reply martina goernemann 24. Januar 2016 at 8:29

    Hier bin ich, Mit Kaffee. Hatte ich dir ja geschrieben, nachdem ich bei Facebook deine Ankündigung gesehen habe. Ja, das war ein lustiger Tag bei dir und es sind ein paar wirklich schöne Fotos dabei entstanden. Danke noch mal für die Gastfreundschaft. Mehr als 200 Bilder sind in „Wer wohnen will, muss fühlen“. Tolles Augenfutter und der Titel ist Programm, denn ohne Gefühl geht gar nix beim Wohnen. Bei mir gibt es ab jetzt jede Woche „Das Wort zum Sonntag!“ Heute Teil 1. Vielleicht kommst du nach dem Mittagessen mal rüber? http://www.blog.raumseele.de :-)))

  • Reply homecakelove.blogspot.de 24. Januar 2016 at 10:21

    Hallo Sabine
    Glückwunsch zur Veröffentlichung…das hat bestimmt Spass gemacht;))
    Das Buch werde ich mir auch zulegen…sieht wirklich interessant aus.
    Liebste Grüsse Janine

  • Reply Eclectic Hamilton 24. Januar 2016 at 10:54

    Herzlichen Glückwunsch! Das freut mich wirklich sehr für dich!!!
    Und die Bilder sind herrlich geworden.
    Das Schlafzimmer hätte ich erkannt, den Rest eher nicht.

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines

  • Reply villa_wunder 24. Januar 2016 at 16:37

    Hej Sabine,
    es sind wirklich tolle Fotos und es war bestimmt ein ganz toller Tag! ;-)) Beim 1. Foto musste ich zweimal hinschauen, bis es einsortieren konnte. Die andere beide konnte ich doch praktisch gleich einordnen. Aber wie unterschiedlich doch die Wahrnehmungen sind.
    Liebe Grüße Margo

  • Reply Daniela 24. Januar 2016 at 21:24

    Ach wie toll!
    Ich liebe Martinas Bücher und mag ihre gerade und tiefsinnige Art! Das Shooting war bestimmt ein tolles Erlebnis und ich stelle es mir sehr aufregend vor die eigenen 4 Wände in einem Buch verewigt zu finden!
    Herzlichen Glückwunsch!
    Liebe Grüße, Daniela

  • Reply Sandra 26. Januar 2016 at 19:33

    Liebe Sabine, herzlichen Glückwunsch! Das muss doch toll sein, Bilder der eigenen Räume in einem tollen Buch verewigt zu wissen. Und die Fotos sehen extrem toll aus!
    Dir noch einen schönen Abend, alles Liebe, Sandra

  • Schreibt mir hier