Interior Küche Shoppingtipps

Kräuterküche und neue Spültuchliebe

9. Oktober 2016

küchecoco-18

Bei den aktuellen Temperaturen um die 10 Grad rum, ist es kaum vorstellbar dass wir vor weniger als 4 Wochen noch im Freibad ein paar Runden geschwommen sind. Umso besser aber, dass ich bereits die Kräuter aus unserem kleinen Garten konserviert habe. Petersilie und Schnittlauch wurden gehackt und eingefroren. Rosmarin, Oregano, Thymian, Majoran wurden ebenso klein geschnitten und mit Olivenöl in kleinen Portionen im Eiswürfelbehälter eingefroren. Ebenso habe ich es mit dem Salbei gemacht. Das passt mega lecker zu Gnocchi und Nudeln. Olivenöl-Salbei-Eiswürfel rein in die Pfanne, schmelzen lassen und die Gnocchi, Nudeln etc. darin anbraten. Lecker!

Getrocknet wurde auch noch, Rosmarin für ein Salzmischung und Salbei und Pfefferminze für Tee.

Gewürze und Kräuter liebe ich wirklich sehr. Ohne Kurkuma, Curry, Muskatnuss oder getrockneten Majoran geht bei uns nichts. Dafür mag ich überhaupt keine Fixprodukte und finde es obendrein auch noch ziemlich unnötig.

Eine super schöne Verpackung für meine Gewürze habe ich auch entdeckt. Kleine Glasbehälter, die in einem Holzbrett mit Vertiefung aufbewahrt werden. Glas und Holz ist einfach eine super Kombi. In meiner Küche gibt es auch noch ziemlich viele Plastik-Altbestände, diese ersetzte ich aber gerade Stück für Stück mit Glas oder Keramikbehältern.

küchecoco-5küchecoco-4

//enthält Werbung//

Gefunden habe ich alles bei Push & Coco* ein hübscher kleiner Onlineshop mit ausgewählten tollen Sachen. Am meisten habe ich mich aber über die Spültücher* gefreut. Wirklich!!! Kann man sich eigentlich in Spültücher verlieben? Ich kann :o) Es ist nämlich so, ich hasse spülen. Also so richtig, ich drücke mich so gut es geht darum und lasse lieber die Spülmaschine öfters laufen oder muss immer ganz dringend etwas anderes machen. Bin also eher das Team #allesreinindieSpülmaschine und wenn ich muss, dann lieber noch Team #abtrocknen. Am schlimmsten finde ich tropfnasse Spüllappen die im Becken liegen oder Lappen die so angeranzt stinken.

Ich habe jetzt ganz wundervolle und hübsche Spüllappen, die aussehen als hätte sie meine Großmutter für mich gehäkelt. Obwohl sie so zart wirken, können sie bei 60 Grad gewaschen werden und sehen dann wieder genauso hübsch aus wie vorher. Und das Beste ist, die Lappen müffeln auch nicht so wie ihre hässlichen Kollegen, gut nach zwei Wochen dann wahrscheinlich schon aber so lange sollte man dann ja eh nicht ein und denselben Lappen nehmen ;o) Vielleicht sieht man mich dann die Tage doch mal beim spülen…

collagecocoküchecoco-13 collagecoco1

Und weil ich wirklich so begeistert von diesen Lappen bin, verlose ich in Zusammenarbeit mit Push & Coco* ein Dreierset unter euch. Sagt mir welche Farbe (hier) euch am besten gefällt und ob ihr eher zu Team #Spülen oder zu Team #Abtrocknen gehört. Bin schon gespannt :0) Auf Instagram könnt ihr eure Chance verdoppeln.

 Bild in Originalgröße anzeigen

Verlosung beendet, gewonnen hat:

DANKE FÜR EURE VIELEN LIEBEN KOMMENTARE !!! Ich mach bald wieder eine Verlosung und herzliche Glückwunsch Claudia (mit dem unten stehenden Kommentar). Send mir bitte deine Adresse per Email zu.

CLAUDIA9. Oktober 2016 at 18:22

Das Brett mit den kleinen Gläsern für Kräuter ist eine super idee Bei den Spültüchern würde ich die Beerentöne nehmen und ein bisschen Farbe ins Spülwasser bringen Wenn schon spülen, dann doch mit fröhlichen Farben!

 

Bezugsquelle: alles von Push & Coco

Gewürzregal*//Hübsch Interior

Spültücher*// Solwang

I love Cookie Dose*//Bloomingville

Aufbewahrungsdose*//Bloomingville

image1

*in Kooperation mit Push & Coco entstanden
Teilnahmebedingungen
1) Veranstalter des Gewinnspiels ist Villa-Josefina und Push & Coco
2) Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich.
3) Das Gewinnspiel läuft bis zum 16.10.2016, der Gewinner wird im Laufe der nächsten Woche bekannt gegeben.
4) Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich. Pro Person wird nur eine Teilnahme akzeptiert.
5) Der Teilnehmer/in versichert, nicht gegen die Rechte Dritter und/oder sonstige gesetzliche Vorschriften, insbesondere nicht gegen die guten Sitten und/oder Namens-, Urheber- oder sonstige Rechte Dritter zu verstoßen.
6) Verlost wird ein Dreierset der Spültücher von Solwang
7) Die Gewinne können weder angefochten noch in irgendeiner Weise reklamiert werden. Eine Barauszahlung und ein Umtausch der Gewinne sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Änderungen sind vorbehalten. Gewinne sind nicht übertragbar.
8) Die Gewinner werden nach Teilnahmeschluss durch das Los ermittelt und hier auf dem Blog bekannt gegeben.
9) Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass sie im Gewinnfall namentlich auf dem Blog genannt werden.
10) Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

50 Comments

  • Reply Marie Richter 9. Oktober 2016 at 17:39

    Würde mich über Spültücher in warmgrau freuen. Bin der Typ #Spülen

    • Reply Regina Heidenreich 9. Oktober 2016 at 21:16

      Endlich ist die Zeit der öden Spültücher vorbei, da macht es doch auch hin und wieder Spaß alles mit der Hand zu spülen. Am schönsten sind die Beeren und die grautöne.

  • Reply Angi 9. Oktober 2016 at 17:46

    Oh, was für ein toller Beitrag. Mir geht es beim Spülen genau wie dir. Lieber läuft die Spülmaschine zweimal, als dass ich einmal in Spülwasser greifen muss. Gehöre daher absolut zur Fraktion #Abtrocknen.
    Aber mit den Spüllappen in grau könnte ich mir das auch nochmal überlegen…

  • Reply Tina 9. Oktober 2016 at 18:03

    Was für eine tolle Idee, die Gewürze mit Öl im Eiswürfelbehälter einzufrieren!
    Sehr schick auch das Holzbrett mit Gläsern. Ich habe auch alle Kunstoffbehälter ausgetauscht.
    Würde mich sehr über die Tücher in grau freuen und bin eher der Spül-Typ 😉
    Liebe Grüße
    Tina

  • Reply Cornelia Dautermann 9. Oktober 2016 at 18:09

    Ich würde mich auch sehr über graue freuen und eins meiner Tochter schenken

  • Reply Claudia 9. Oktober 2016 at 18:22

    Das Brett mit den kleinen Gläsern für Kräuter ist eine super idee Bei den Spültüchern würde ich die Beerentöne nehmen und ein bisschen Farbe ins Spülwasser bringen Wenn schon spülen, dann doch mit fröhlichen Farben!

  • Reply Karen H. 9. Oktober 2016 at 18:41

    Wundervolle Bilder, toller Beitrag! Ich trockne eigentlich viel lieber ab, aber da sich meistens niemand zum Spülen findet, muss ich auch das machen! Ich würde mich über Spültücher in Grau freuen.
    Dir alles Liebe
    Karen

  • Reply Anonymous 9. Oktober 2016 at 19:09

    Wow, was für ein toller Beitrag mal wieder! Liebe es jedesmal aufs Neue mich von deinen tollen Ideen inspirieren zu lassen – dieses Mal besonders die Kräuter-Öl Eiswürfel und auch der getrocknete Rosmarinzweig in deiner Küche
    Leider habe ich seit drei Jahren keine Spülmaschine und ich HASSE es, deshalb muss bei mir auch alles lufttrocknen Die Spültücher in warmgrau wären bei mir also bestens aufgehoben.
    VLG
    Marion

  • Reply Marion F. 9. Oktober 2016 at 19:11

    Ich liebe Kräuter zum kochen und die Aufbewahrung finde ich toll. Ich bin auch eher ein #abtrockner, aber in Beere sind die Lappen wunderschön und könnten mich zum spülen animieren!

  • Reply Sabine Meier 9. Oktober 2016 at 19:16

    Bei mir wandert auch alles was geht in die Spülmaschine aber mit den grauen Lappen würd ich auch gerne mal wieder meine Hände nass machen.

  • Reply Jen 9. Oktober 2016 at 19:34

    Die sind ja sowas von herzallerliebst……
    Mein Favorit wären die Grauen ……. so schön…..
    Ganz liebe Grüße Jen

  • Reply Judith Sas 9. Oktober 2016 at 19:59

    Oh sind die schön, finde auch die grauen Läppchen am schönsten. Da macht abspülen nochmal so große Freude. Hüpf mal ins Lostöpfchen. Hüpf, Hüpf bin ich schon drin? Grüße sendet Judith…..

  • Reply Katharina 9. Oktober 2016 at 20:31

    Da hüpfe ich doch gleich in den Lostopf! Ich würde mich sehr über ein warmgraues Set freuen! Ich gehöre zum Team #Spülen

  • Reply Anne 9. Oktober 2016 at 20:32

    Ganz klar Team #spülen Sowohl das Brettchen mit den Gläsern als auch die Tücher sind ja wohl super schön Ich würde mich über ein Set in Dunkelgrau freuen

  • Reply Ina Kuen 9. Oktober 2016 at 20:35

    Tolle Fotos!! Und super Idee mit den Kräutern. Ich würde mich über die grauen Tücher sehr freuen. Und ich gehöre zum Team #Spülmaschine. Was da nicht reinpasst, wird gespült und muss von alleine trocknen, also Team #Spülen. ☺️

  • Reply Sabrina 9. Oktober 2016 at 20:42

    So ein toller Blogbeitrag und soooo schöne Bilder
    Ich bin definitiv #teamabtrocknen und grau wäre für unsere Küche perfekt!
    Liebe Grüße Sabrina

  • Reply Sandra 9. Oktober 2016 at 20:46

    Ganz klar #abtrocknen die Spültücher sind wirklich toll! In warmgeau würden sie sich super in unserer Küche machen
    Liebe Grüße Sandra

  • Reply Andrea Dieck 9. Oktober 2016 at 20:59

    Oh Sabine, ich würde am liebsten alle nehmen! Die Farben sind super, mein Favorit sind aber die Beerentöne!!!
    Push&Cocos hat wirklich tolle Sachen, danke für den Tipp!
    Liebe Grüße, Andrea

  • Reply Liv 9. Oktober 2016 at 21:06

    Eines von diesen tollen Spültüchern habe ich. Und weitere in grau wäre super. Liebe Grüße Liv

  • Reply Frauke 9. Oktober 2016 at 21:33

    Also bei uns mag keiner so richtig spülen und abtrocknen. Irgendwann muss es ja dann doch getan werden und da bin ich eher für das Spülen zuständig und mein Freund trocknet ab. Und wenn ich bei der tollen Verlosung Glück hätte, dann würde ich mich über ein paar warmgraue Tücher freuen.

  • Reply Julia (mammilade-blog) 9. Oktober 2016 at 21:36

    Hallo und guten Abend,

    ich habe noch nie schönere Spültücher gesehen!
    Wirklich wahr 🙂
    In Warmgrau mag ich sie am allerliebsten.
    Ich gehöre definitiv zum Team Abtrocknen.

    Herzliche Grüße
    Julia

  • Reply Melanie G. (Melli.75) 9. Oktober 2016 at 21:43

    Tolle Fotos und die Idee mit den Kräutern ist super.Das Brett ist total klasse.Mir gehts auch so wie Dir lieber alles in die Spülmaschine 🙂 oder stehen lassen bis der ♡mann kommt und es gerne weg spült :))
    Die Beerentöne gefallen und am besten
    Liebe Grüße und Danke für die tollen Tipps
    Melanie

  • Reply Anonymous 9. Oktober 2016 at 23:35

    Ich würde mich über die warm-grauen freuen, denn leider bin ich Team Spülen und Team Abtrocknen in einer Person

  • Reply Kathrin S. 9. Oktober 2016 at 23:39

    Ich wäre glücklich mit den warm-grauen Tüchern. Denn leider bin ich mristens Team Spülen und Team Abtrocknen in einer Person

  • Reply Anna 9. Oktober 2016 at 23:55

    Die Spültücher in warmgrau finde ich am schönsten. Wenn schon ohne spülmaschine spülen dann Team #spülen mit Radio oder Serien auf dem Handy.

  • Reply Ina Ehrler 10. Oktober 2016 at 0:08

    Ganz klar Team SPÜLEN!!! Die Beerentöne sind ein Traum!!!!

  • Reply MAren 10. Oktober 2016 at 6:51

    Guten Morgen,
    bevor es gleich an den Abwasch geht, möchte ich noch schnell mit in den Lostopf
    Ich würde mir die wunderschönen Spültücher in grün oder blau wünschen. Das bringt ein bisschen Farbe ins Spiel.
    Allen eine schöne Woche. Lg MAren

  • Reply Kristin 10. Oktober 2016 at 8:15

    Ich bin definitiv schon immer Team #abtrocknen. Glücklicherweise spült mein Mann gerne. Die Tücher sind ein Traum. Über warmgrau würde ich mich sehr freuen!

  • Reply Sylvolina 10. Oktober 2016 at 8:43

    Guten Morgen nach Bayern.

    Welch schöne Dinge aus Deiner Küche. Ich bin im auch im Team SPÜLEN.
    Noch eine schöne Herbstwoche.

    LG aus Hessen.

    Sylvia

  • Reply Anika 10. Oktober 2016 at 10:06

    Ich gehöre definitiv zum Team ABTROCKNEN. Meine Spülmaschine ist meine beste Freundin. Die Beerentöne sind toll! Lg aus Niedersachsen

  • Reply Maike 10. Oktober 2016 at 10:15

    Hallo,

    ich bin schon länger eine „stille“ Leserin deines Blogs und bin echt immer begeistert, von deinen Deko-Ideen!

    Und der tolle Gewinn ist allemal ein Grund, mein Schweigen zu brechen und in den Lostopf zu hüpfen 😉

    …versuche auch immer, möglichst alles in der Spülmaschine unterzubringen – aber manches muss man ja leider doch von Hand spülen 🙁
    Die tollen Spültücher könnten mir das lästige Übel wenigstens ein bisschen verschönern.
    Ich finde ja die grauen am schönsten!

    Liebe Grüße,
    Maike

  • Reply Friederike Göbel 10. Oktober 2016 at 10:43

    Hallo, liebe Sabine!
    Ich bin auch großer Fan dieser Tücher – einfach genial. Endlich hat das blöde Spültücher wegwerfen ein Ende – einfach ab in die Waschmaschine, und dann geht’s wieder los 🙂 Ich gehöre eindeutig zum Team Spülmaschine, hi, hi. Wenn ich was nicht mag, dann ist es nämlich tatsächlich Abspülen – aber wenn’s sein muss, dann lieber abtrocknen. Heißt aber nicht, dass die tollen Tücher deswegen bei mir nicht oft genutzt werden 🙂 Warmgrau gefällt mir super, hab noch einen feinen Tag.

    Liebste Grüße, Friederike (herein.spaziert bei Insta)

  • Reply Sabine 10. Oktober 2016 at 13:55

    Mit den grauen Tüchern würde ich sehr gerne spülen. Ich baue immer Türme zum trocknen, spüle lieber. Möchte diese Tücher schon lange haben. Vielleicht habe ich Glück.

  • Reply Tamara 10. Oktober 2016 at 15:41

    Ich könnte mir ein Leben ohne Spülmaschine nicht vorstellen, aber es bleibt immer noch genügend wozu diese Spültücher ein Traum sind. In meiner Küche würden sich die warmgrauen Tücher sehr gut machen. Die Gewürzgläser sind auch toll, mir gefällt die Kombi mit dem Holz.

  • Reply Kerstin 10. Oktober 2016 at 19:39

    Vielen Dank für die schönen Bilder! Ich versuche gerne mein Glück und würde mich über das warmgraue Spülipaket freuen! 🙂 Wenn, dann bin ich eher diejenige die spült, bin dann auf jedenfall eher fertig wie derjenige der abtrocknet 😉
    Ansonsten läuft des Öfteren auch unsere Spülmaschine. Eine sehr kluge Erfindung, wie ich meine! ;D
    Liebe Grüße, Kerstin

  • Reply villa_wunder 10. Oktober 2016 at 21:02

    Hallo Sabine,
    dein Blogpost ist toll. Die Bilder sind klasse und das Gewürzbrett würde ich mir auch glatt zulegen. Die Spültücher wären eine tolle Alternative zu den hässlichen Schwämmen und Co. Ich gehöre normalerweise auch eher zum Team #allesindiespülmaschine, aber das funktioniert ja nun nicht immer. Dann gehöre ich eindeutig zur Fraktion #spülen. Ganz besonders gefallen mir die Beerentöne gefallen.
    Liebe Grüße villa_wunder

  • Reply vanessa @ {nifty thrifty things} 10. Oktober 2016 at 23:04

    Ich habe gerade erst hierher gefunden und freue mich schon weiter auf Deinem hübschen Blog zu stöbern! Wunderschön! ♡
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. Ich würde mich sehr über die Spültücher in warmgrau freuen!
    Liebe Grüße,
    Vanessa

  • Reply Silke 11. Oktober 2016 at 8:35

    Wunderschöne Sachen!
    Da kann man sich kaum entscheiden. Ich würde die Spültücher in warmgrau nehmen.
    Ganz liebe Grüße aus Berlin
    Silke

  • Reply Günther Herr Schmid 11. Oktober 2016 at 9:47

    Hallo Sabine,
    was für ein schöner Post, die Idee, die Kräuter im Glas oder mit Öl eingefroren zu konservieren, gefällt mir sehr und genauso auch die tollen Spüllappen – für mich als „Spültyp“ genau richtig! Die Beerentöne würden mir super gut gefallen. 😉
    Liebe Grüße
    Gabriele

  • Reply Elke 11. Oktober 2016 at 10:40

    Bin heute zufällig auf deinen Blogg gestoßen und mir gleich ein paar Tipps für meine Kräuter geholt. „Freu“.
    Nun zu den Spüllappen, nein ich spüle überhaupt nicht gerne und mich regt dieses Gemüffel der Lappen auf, obwohl ich sie regelmässig wechsle und auf 60° wasche. Deshalb haben mich deine neue Spüllappen neugierig gemacht. Mir würden sie in „blau“ oder „warmgrau“ super gefallen und deshalb versuche ich mal ob ich Glück habe und hüpfe in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Elke

  • Reply Heike Thorwarth 12. Oktober 2016 at 7:52

    Hallo,
    ich gehöre wenn dann eher zur Fraktion abtrocknen, obwohl die Spültücher in Beerenfarbe doch animieren.
    Liebe Grüße
    Heike

  • Reply Helga Wolgast 12. Oktober 2016 at 8:39

    Tolle Ideen zur Bevorratung von Kräutern, werde es mal ausprobieren. Da ich sehr gern abwasche würde ich mich über ein graues Spueltuch freuen. Viele Grüße Helga

  • Reply Bettina Heis 12. Oktober 2016 at 14:10

    Hach…Die sind alle so schön!!! Ich mag es, von Hand das Geschirr zu waschen…Da kommt man zum „Hoangerten“…Ob ich dabei spüle oder trockne, ist zweitrangig.

  • Reply Tina 13. Oktober 2016 at 1:07

    Obwohl ich zum Team #Abtrocknen gehöre, würde ich mich über diese wunderschönen Tücher in grau freuen.

    Liebe Grüße
    Tina

  • Reply Anonymous 14. Oktober 2016 at 15:08

    Die sind ja wirklich schön. Jetzt, wenn es kälter wird, spüle ich auch wieder mehr mit der Hand. Würde mich über die Spültücher in Grautönen freuen.

    Liebe Grüße
    Nici

  • Reply Nici 14. Oktober 2016 at 15:10

    Die sind wirklich toll ! Jetzt, wenn es kälter wird, bleibt bei mir die Spülmaschine auch öfter aus. Ich würde mich über die Spültücher in den Grautönen freuen.

    Liebe Grüße
    Nici

  • Reply Deborah Rodi 14. Oktober 2016 at 17:16

    … Du hast tolle Ideen, mit dem Öl und einfrieren
    Ich bin eher der Typ spülen und würde mich über warm graue Tücher freuen.
    Schönen Tag dir noch

  • Reply Martina K. 14. Oktober 2016 at 20:55

    Spülen mag ich auch gar nicht, ich liebe meinen Geschirrspüler. Bei uns fünf läuft er teilweise bis zu drei Mal am Tag…
    Mir gefallen die Beerentöne. Was für eine tolle Idee! Vielen Dank für die Verlosung!
    Liebe Grüße
    Martina K.

  • Reply Barbara 15. Oktober 2016 at 21:17

    auf jeden Fall. #Abtrocknen. Ich finde Blau sehr schön und es würde auch sehr schön hier rein passen!

  • Schreibt mir hier