Interior Vorher-Nachher Wohnzimmer

Umbau Reihenhaus Teil I – Wände raus

25. Mai 2017

Der Weg ist das Ziel würde ich sagen!!! Und unsere Umbau Reihenhaus Geschichte ist auf jeden Fall ein langer Weg gewesen.

Es liegen vier aufregende, dreckige, sehr anstrengende, dennoch inspirierende und Kräfte zerrende Wochen hinter uns. Und nun sitze ich in unserem neuen Wohn-/Essbereich am Esstisch und bin einfach nur happy.

Es ist toll geworden, so richtig toll. Genauso wie wir es uns vorgestellt hatten. Wir hatten tolle und nette Handwerker und fast alles ist nach Plan gelaufen. Die Küche ist mittlerweile auch eingebaut und bis auf ein paar kleine Teile fast komplett fertig.

Das war auch der Grund, warum es hier so ruhig auf dem Blog war. Aber nun geht´s wieder los. Heute habe ich ein paar Bilder vom Umbau für euch, das Ergebnis gibt es dann natürlich auch bald.

Passend zum Umbau und zu meinem Thema „Der Weg ist das Ziel“ wollte ich euch mal unserem Weg zu unserem Traumhaus zeigen.

In unser Reihenhaus aus den 70er Jahren sind wir vor nicht ganz 6 Jahren, mit einem Kleinkind und einen frischen Baby. Finanziell und zeitlich konnten wir nicht das ganze Haus auf einmal umbauen. So haben wir mit einem neuen Bad im ersten Stock und einer Vergrößerung des 70er Jahre Schiebefenster zwischen Wohnzimmer und Küche gestartet. Nach und nach haben wir verschiedene Schönheitskorrekturen wie Holztüren und rote Fliesen im Flur weiß streichen, Buchs im Garten entfernen vorgenommen.

kleiner Zeitstrahl

2014 haben wir unser Dach mit Gaube und kleinen Bad ausbauen lassen.

Anfang 2015 das Gäste-WC renoviert

Mai 2015 Holzterrasse und Falltüre zum Kellerabgang

Mai 2016 Kellerausbau zum Spiele- und Gästezimmer – Bilder findet ihr unter der Rubrik Interior/Vorher-Nachher (hier)

Mai 2017 Umbau komplettes Erdgeschoss mit Küche  – Bilder folgen oder ihr schaut auf meinem Instagram-Account vorbei, hier gibt es schon ein paar Einblicke.

Mal sehen ob wir jetzt fertig sind oder ob uns noch Weiteres einfällt. Ich liebe es an unserem Haus zu werkeln, aber nach so einer großen Baustelle ist es erstmal gut mit pinseln, streichen, tapezieren :o)

Nun kommt mal mit durch die verschiedenen Etappen (Gefühlsmäßig ging es auch ganz schön auf und ab :o))

Ich wünsche euch allen ein schönes langes Wochenende und allen Papa´s einen tollen Vatertag.

No Comments

Schreibt mir hier