Herbst Inspiration Interior Shoppingtipps

Herbsttrends 2017 – Impressionen von der Trendset

14. Juli 2017

Letztes Wochenende haben Moni von Lady Stil und ich die Trendset Messe in München besucht. Alle meiner Lieblings-Einrichtungs-Marken auf einem Fleck, zum Glück konnte man nichts kaufen. Vielleicht habt ihr mich ja über die Instagramstories begleitet, wenn nicht habe ich die Story ganz unten noch mal mit eingebaut. So bekommt ihr in knapp drei Minuten alle Neuheiten komprimiert zu sehen. Ansonsten habe ich euch auch noch ein paar Bilder von der Messe mitgebracht. Die Bilder zeigen aber nicht annähernd wie schön die Produkte und Stylings wirklich waren.

Welche sind nun die Trends für die kommende Saison? Ich habe euch mal meine Eindrücke zusammengefasst.

Grün

Grün, die Lieblingsfarbe der Natur, in sanften Schattierungen ist sie dieses Jahr nicht zu übersehen. Geschirr und Wohnaccessoires in Tannen-, Moos-, Schilf- und Smaragdgrün oder gedecktem Türkis strahlen mit Gold um die Wette. Oben auf dem Bild seht ihr eine stimmige Zusammenstellung von Broste Copenhagen.

Hier sind wir bereits beim nächsten Punkt…

Gold

Gold konnte man auf fast jedem Stand der großen und kleinen Marken entdecken. Ob Kerzenständer, Bilderrahmen, Lampen, Küchenaccessoires (wie auf dem Foto vom Bloomingville Stand) oder gleich das ganze Besteck. Um Gold werden wir wohl nicht rum kommen.

Samt

Kissen, Sessel oder ganze Sofas aus Samt. Es wird also kuschelig, wie hier auf dem Stand von Nordal.

Blau

Blau bleibt weiterhin Trend. Vasen, Wohnaccessoire, Sofas, Sessel und ganze Wände dürfen weiter in verschiedenen Blautönen strahlen. Hübsch Interior hat blaue retro Vasen zu einem Stillleben kombiniert. Daher kommt auch schon der nächste Punkt…

Retro und 70er Jahre

Auf vielen Ständen ist uns aufgefallen, dass es einiges an früher erinnert. Also geht doch auch mal auf dem Flohmarkt nach dem einen oder anderen Retroteil stöbern.

Ocker, Senfgelb und Erdfarben

In diesen Farben haben wir auch viel auf der Messe entdeckt. Mal als Teppich, Kissen oder Vasen, wie hier auf dem Stand von Hübsch Interior.

Rauchglas

Definitiv Trend – Rauchglas. Als Tischlampen (bei pb Home), Lampenschirme (Bloomingville) oder Vasen.

Nordische Leichtigkeit

Natürliche, pastellige Farben, grafische Muster, helles Holz und ein wenig minimalistisch, dass macht diesen Einrichtungstrend aus. Hier auf dem Stand von kommod.

Kirschen und Flamingos

Kirschen und Flamingos sind die neuen Ananas und Einhörner, zumindest laut der Hersteller.

Graphisch, schwarz/weiß

…bleibt auf jeden Fall. Textboards sind nicht mehr wegzudenken, Buchstaben ebenso nicht und es werden noch tolle neue Sachen rauskommen.  Bei Design Letters gibt es z.B. einen Einsatz für die Becher (auf dem Bild oben rechts in schwarz), wo Stifte oder einzelne Blumenstängel ihren Platz finden.

Jetzt habe ich euch noch ein paar Fotos zusammengestellt von Firmen oder Produkten, die ich einfach toll finde.

Papierlampenschirme von Snowpuppe

Zana Products aus Südafrika

Fine Little Day

Hübsch Interior mit ihrem tollen Messestand

Rice – immer bunt und mit viel Liebe 

tolle Hängekonstruktion

Broste Copenhagen

Maileg ist meine liebste Kindermarke

House Doctor – Meraki – Nicolas Vahé – Monograph

Falls euch die Bilder noch nicht gereicht haben, findet ihr hier den Link zur Instagramstory…

Instagramstory

 

1 Comment

  • Reply Einrichtungstrends für den Herbst - Impressionen von der Trendset - German Interior Bloggers 16. Juli 2017 at 19:25

    […] Wollt ihr noch mehr Bilder sehen, dann schaut einfach bei Sabine auf Villa-Josefina vorbei. […]

  • Schreibt mir hier