Inspiration Reisen

Wellness Mädels Urlaub in Österreich

28. Juni 2021

Eine wundervolle Auszeit im Sonnhof Alpendorf

*der Beitrag enthält Werbung

Die letzten Tage durfte ich mit meinen Mädels eine kleine Auszeit im 4-Sterne Superior Muße-Hotel Sonnhof Alpendorf* in St. Johann/Pongau Österreich verbringen. Das inhaber- und familiär geführte Hotel liegt verkehrsarm auf 800 Meter Höhe. Ein wundervolles kleines “adults preferred” Hotel mit 42 Zimmer & Suiten

Zimmer

Die Zimmer sind liebevoll und gemütlich eingerichtet und verfügen alle über einen möblierten Balkon mit Aussicht. Für mich muss auch die Einrichtung des Zimmers stimmig sein um entspannen zu können und genau so ist es hier im Sonnhof Alpendorf gewesen. Holz und Salbeitöne harmonieren perfekt miteinander.

Morgens mit dem Blick in die Berge aufzuwachen war für mich besonders schön.

Wellnessbereich

Der Wellnessbereich wurde in unserer Mädelszeit natürlich besonders ausführlich getestet. Wir haben uns im wunderschönen Garten des Hotels gesonnt, immer viel gequatscht, sind zwischendurch ein paar Runden geschwommen und haben des Öfteren den Poolservice getestet. Besonders lecker fanden wir den “Slimmy” ein Cocktail mit Wassermelonensirup, Ingwer, Limette und Soda (wahlweise auch mit Gin). Den werde ich zuhause auf jeden Fall nachmachen, ich hoffe es gelingt mir.

Die Wasserlandschaft ist mit einem In- & Outdoor Pool verbundenem, es gibt eine Textilsauna sowie einen abgetrennten „adults only“-Bereich mit Bio-Sauna, Dampfbad, Finnischer Sauna, Infrarot-Kabine und XXL Whirlpool und diversen Ruhezonen. Ich würde sagen, es ist wirklich für jeden etwas dabei.

Gastronomie

Das Essen war ausgezeichnet und es blieb kein Wunsch offen. Die Auswahl beim Frühstücksbuffet reicht von frischen Brötchen, Vollkornbrot, Croissants, Plundergebäck und Waffeln über Porridge, frisch zubereiteten Eierspeisen und Speck bis hin zu einer breiten Aufschnitt- und Käseauswahl, frischem Gemüse, Sprossen, Bauernbutter und Trockenobst. Eine große Auswahl an verschiedensten Müslis, Joghurt, Obst, Marmeladen, Nutella, Gugelhupf, Birchermüsli, Vitalmüsli und frischgepresster Orangensaft rundet das Angebot ab. 

Am Nachmittag gab es eine Jausn mit leckerem Salat, Brot und einer kleinen Käse- und Wurstauswahl. Besonders lecker waren jedoch die “kleinen” Kuchenstücke. So konnte man sich einmal durch alle Kuchen probieren und musste sich nicht für ein großes Stück entscheiden.

Am Abend gab es ein tolles 5-Gang-Abendessen auf der Sonnenterrasse. Wir konnte zwischen verschiedenen Vor- und Hauptspeisen wählen und auch Extrawünsche waren kein Problem. Auch Vegetarier oder Veganer kommen hier auf ihre Kosten.

Ausflüge

Das Hotel liegt im schönen St. Johann im Pongau im Salzburger Land. Im Winter ist es ideal für Skifahrer mit direktem Zugang zur Skischaukel Snow Space/Ski Amadé.

Wir konnten das Hotel im Sommer bei 30 Grad genießen und haben daher von langen Wanderungen abgesehen. Es gäbe aber sicher einiges zu sehen und man könnte einen wundervollen Aktivurlaub verbringen. Das Motto im Sonnhof Alpendorf lautet “nichts muss, alles kann”.

Einen Ausflug haben wir am letzten Tag dann doch noch gemacht und sind zum wirklich idyllisch gelegenen Jägersee in Kleinarl gefahren. Ein kleiner Bergsee, den wir gemütlich umrundet haben und anschließend im Gasthof zum Jägersee eingekehrt sind. Diesen Ausflug kann ich euch auf jeden Fall sehr empfehlen.

Ich hoffe euch hat der Einblick in unser Wellness Wochenende gefallen. Einfach mal ein paar Tage raus, das kann ich euch nur ans Herz legen. Danach fühlt man sich wieder voller Energie und ist bereit für den hektischen Alltag. Vielleicht sieht man sich nächstes Jahr im Sonnhof Alpendorf. Wir kommen sicher wieder. 🙂

1 Comment

  • Reply Lady Stil 28. Juni 2021 at 13:12

    Ist das schön! Da werden gleich wieder Erinnerungen wach!

  • Schreibt mir hier

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.