Healthy Living Inspiration

Räuchern – mein Ritual zum Jahresanfang

5. Januar 2020

Auf Instagram habe ich euch in meiner Story gezeigt, wie ich unser Haus ausräuchere und viele haben sich dazu einen Blogbeitrag gewünscht. Daher kommt heute meine kleine persönliche Zusammenfassung zum Thema “Räuchern”.

Vom Heiligabend an beginnen die zwölf Rauhnächte. Bis zum 06.01., dem Tag der Heilige-Drei-Könige, waren die Nächte nach altem Volksglauben, erfüllt vom Treiben der Dämonen und bösen Geister. Daher haben die Menschen angefangen diese wegzuräuchern, denn wenn die Nächte am dunkelsten und am längsten sind, dazu noch eisekalt, dann wird aus einem kleinen Knarzen im Kopf schnell ein geheimnisvoller Spuk und dann sind der Fantasie des Menschen keine Grenzen gesetzt.

Mein persönliches Räuchern:

Für mich ist Räuchern ein schönes Ritual zum Jahresanfang. Ich gehe mit meiner Räucherschale durch das Haus und vor allem in jede Ecke der einzelnen Räume. Anschließend wird gut durchgelüftet. So geht die verbrauchte Energie mit dem Lüften direkt nach draußen. Nun ist Platz für Neues!

Grundsätzlich braucht es dazu nicht viel. Ihr könnt das Ritual auch ganz einfach mit ein paar Räucherstäbchen machen. Natürlich könnt ihr euch über die Rauhnächte genauer informieren und einlesen. Es gibt unzählige Bücher, ebenso gibt es viele esoterische Ansätze. Jeder kann das Ritual für sich selbst auslegen wie er möchte. Für mich bedeutet es einfach, das alte Jahr zu verabschieden und Platz für Neues zu schaffen.

Ich nehme eine Schale mit Sand, ich habe z.B. Vogelsand verwendet, aber es gibt auch extra Räuchersand, und bringe darin eine Räucherkohle zum Glühen. Anschließend nehme ich das Räucherwerk von teh.at und gebe etwas auf die heiße Kohle. Mit der rauchenden Schale gehe ich gemütlich durchs Haus und vertreibe die schlechte Energie. Mein liebstes Räucherwerk zum Reinigen ist “Reinheit”, danach benutze ich am liebsten die Räuchermischung “Gleichklang”. Dieser Geruch begleitet mich das ganze Jahr über in meinem Räucherstövchen, ich liebe diesen Geruch.

Hier findet ihr mehr Inspirationen…

Im Magazin von Weltbild findet ihr z.B. einen Beitrag über die Rauchnächte. Hier kommt ihr direkt zum Artikel und hier findet ihr einen Artikel über die Rituale des Räucherns. Auf Amazon findet ihr ein Set zur Hausreinigung. Hier ist alles enthalten, was ihr zum Räuchern benötigt.

Auch wenn die Rauchnächte heute Nacht zu Ende gehen, könnt ihr dieses schöne Ritual für euch entdecken. Besonders nach schlechten Erlebnissen, wie Trennungen, Streit oder Verlust, könnt ihr eure Räume ausräuchern und so Platz für Neues machen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

*Beitrag enthält Affiliate Links zu Amazon. 

1 Comment

  • Reply Anonymous 6. Januar 2020 at 22:30

    Liebe Sabine,
    Suuuper vielen Dank für deinen Text. … jetzt kann ich loslegen
    Alles Liebe Meike

  • Schreibt mir hier

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.