Rezepte Salate vegetarisch/vegan

voll legger!!! Mediterraner Schichtsalat

4. August 2012
… ich danke Euch für Eure lieben Wünsche zu meinem Geburtstag und dass Ihr Euch mit mir so über meine Geschenke freut 🙂 
 
Deswegen kommt jetzt gleich mal ein Küchenpost mit meiner Neuen  im Hintergrund. Sie musste nix tun, nur gut aussehen… *grins*

 

Ich sag´s Euch, das schmeckt echt sehr lecker und am besten packt ihr, falls ihr den Salat mal mit auf eine Party bringt, gleich das Rezept mit ein, denn eigentlich will es immer jeder haben :-)))
 
So also hier kommt mein Mediterraner Schichtsalat. Das Rezept hab ich schon vor Ewigkeiten aus irgend einem Heft

 

Zutaten:
150g Ciabatta
400g gegrillte Spitzpaprika aus dem Glas
300g Zucchini
500g Strauchtomaten
250g Zwiebeln
400g Feta
Dressing:
1 El flüssiger Hönig
1 Tl mittelscharfer Senf
1 Knoblauchzehe
6 EL Weißweinessig
10 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

 

Zucchini und Tomaten in feine Scheiben, geschälte Zwiebeln in sehr feine Ringe schneiden. Abgetropfte Paprika längs halbieren. Den Fetakäse mit einer Gabel zerbröseln. Das Ciabatte-Brot in dünne Scheiben schneiden und leicht toasten. (Ich nehm meisten Aufback-Ciabatte und grill es kurz im Ofen)
Honig mit Senf, Knoblauch, Essig, Olivenöl pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. (ich mach meisten die 1 1/2 fache Menge vom Dressing) Abwechseln je eine Schicht Brot, Paprika, Fetabrösel, Zucchini, Zwiebeln und Tomaten in einer Lasagneform schichten. Dabei jede Schicht mit der Vinaigrette beträufeln, die Gemüseschichten leicht salzen und pfeffern. Zugedeckt 2-3 Stunden durchziehen lassen. Den Salat mit einem scharfen Messer in Portionsstücke schneiden.
Ich könnte es mir auch gut in Weckgläsern vorstellen, schön portioniert.

Dann wünsch ich Euch ein schönes Grillwetter, vielleicht hab ihr ja Lust es auszuprobieren.
Vielen liebe Grüße und genießt das Wochenende
Sabine

P.S.: Die Bilder sind im Stress entstanden, waren auf dem Sprung zum Vorkindergartenabschiedsfest 🙂 und mein Mann warf mir schon vorwurfsvolle Blicke zu *grins*

14 Comments

  • Reply la stella di gisela 4. August 2012 at 11:12

    Oh…ah….uh…..Hunger hätte ich…..Mensch, das sieht ja echt lecker aus! Absolut Vegetarier-tauglich! Lecker! Bis jetzt war immer mein Brotsalat (Panzanella) der Party-Mitbringsalat….aber deinen werde ich nachmachen!
    Danke für dieses tolle Rezept!
    Liebe Grüße
    Gisela

  • Reply Simone 4. August 2012 at 12:21

    Das ist ja mal eine völlig neue Variante des Schichtsalats! Toll! Werde ich mir merken! GGLG, Simone

  • Reply smilahome 4. August 2012 at 14:34

    Das klingt ja lecker! Wird sofort für die nächste Grillparty geplant!
    GGLG Bine

  • Reply *Daniela* 4. August 2012 at 18:42

    Mhhh, das hörst sich toll an!
    Den probier ich mal aus 😉
    Lieben Gruß
    Daniela

  • Reply Schwarzerose 4. August 2012 at 19:29

    Mhmm, das klingt ja mega lecker, hab jetzt richtig Hunger bekommen. Demnächst sind wir zu einer Grillparty eingeladen und ich denke, da werde ich deinen Schichtsalat mal ausprobieren.

    Liebe Grüße Katrin

  • Reply Sunday Roses 4. August 2012 at 20:20

    …ich glaube er ist aus „Living at Home“…bei uns gibt es den auch seit Jahren und er kommt immer super an!Die Idee mit den Weckgläsern finde ich gut; dann entfällt das lästige portionieren mit dem Messer!
    Liebe Grüße
    Beate

  • Reply Villa ✪ Vanilla 4. August 2012 at 20:58

    Oh Sabine,
    das hab ich total verpennt! Alles Gute von mir nachträglich für Dich!!! Und der Schichtsalat sieht total lecker aus und das Rezept liest sich yummi! Vielleicht beim nächsten Grillabend…?
    Liebe Grüße von
    Mina

  • Reply Sylvia 4. August 2012 at 21:23

    Hallo liebe Sabine,

    erst einmal nachträglich noch alles Gute und Liebe zum Geburtstag! Und wie ich lese und sehe hattest du eine tollen Tag und auch tolle Geschenke! Dein Schichtsalat liest sich richtig gut und sieht auch superlecker aus! Danke für das Rezept! Das werde ich gerne die nächsten Tage mal probieren!

    Dank dir auch für deine so lieben Worte – hab mich sehr darüber gefreut!

    Alles Liebe und hab einen schönen Sonntag – Sylvia

  • Reply LivingMaison 5. August 2012 at 5:02

    Ich Sabine, von mir auch noch herzliche Glückwünsche! Dein Salat schaut superlecker aus! Liebe Gruesse Stefanie

  • Reply Emmas Welt 5. August 2012 at 5:58

    Hmmmm, das sieht aber sehr sehr lecker aus!!! Danke für dieses tolle Rezept 🙂
    Und nachträglich alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. Das Schätzchen im Hintergrund ist wunderschön ♥
    Ganz liebe Sonntagsgrüße schickt dir Emma

  • Reply Sand and Shells 5. August 2012 at 6:39

    Ich habe einen richtigen Horror vor Schichtsalat… sorry, aber in unserem Freundeskreis ist der total verpönt… das geht gar nicht. Aber ich wette, dass Dein Rezept die Mädels sofort umstimmen würde!!! Es klingt jedenfalls superlecker!!! Ich sollte das tolle Salätchen vielleicht bei der nächsten Gartenfete einfach mal unterjubeln ;-))

    Lieben Gruß
    Jutta

  • Reply Salanda 5. August 2012 at 15:06

    Liebe Sabine,

    wow, das werde ich sicher bald ausprobieren, liest sich super und sieht lecker aus!
    Ich habe dich zu einer Wohn-Fragerunde eingeladen, vielleicht hast du Lust, mitzumachen?
    Fände ich sehr interessant….

    Herzlichst,
    Salanda

  • Reply wohnspiration 6. August 2012 at 7:34

    Mhhh das sieht sehr lecker aus und das passt perfekt zu diesem Wetter gerade!!!
    Werde ich mir schon mal auf den nächsten Einkaufszettel notieren ;).
    Ganz liebe Grüße
    Katharina

  • Reply Weiße Landliebe 6. August 2012 at 12:21

    Liebe Sabine,
    diese vorwurfsvollen Blicke von meinem Mann kenne ich auch nur zu gut! Er meint auch immer: „Mußt Du alles fotografieren?“
    Der Schichtsalat sieht und klingt total lecker! Das Rezept probier ich ganz bestimmt mal aus!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

  • Schreibt mir hier