i´m a food-blogger Rezepte

*Avocadoquark*

13. Februar 2014


Hej Ihr Lieben,
letztens hab ich ein tolles Rezept von einer Freundin bekommen für einen Avocadoquark der auch Kindern schmeckt. Also vorweg meine Kinder essen ihn nicht, aber ich dafür umso lieber :o))

Er schmeckt gut zu Rohkost, Tortillachips oder aufs Brot. Ich hatte ihn letztens zu Quinoabratlingen :o)) auch sehr lecker. 

Falls jemand Lust drauf hat, hier das Rezept:

1 Avocado
200 g Magerquark (geht bestimmt auch mit Sojajoghurt)
eventuell 1-2 EL Milch
1 unbehandelte Zitrone
gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch)
Frühlingszwiebeln in feine Scheiben geschnitten
1 EL Senf
Salz und Pfeffer

Avocado mit Quark, Senf, etwas Zitronenabrieb und Zitronensaft nach Geschmack pürieren. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und Kräutern und Frühlingszwiebeln unterrühren. 

Einen schönen Nachmittag 
Knutscha
Sabse

10 Comments

  • Reply Frau Kim 13. Februar 2014 at 14:54

    Huhu Sabse *lächelinmichrein* ;o),
    dur wirst es nicht glauben (oder doch), aber ich habe noch NIE Avocado gegessen. Sie bisher nicht mal live in der Hand gehabt. Ok…….ich sollte mich jetzt wohl in die Schämecke bewegen, aber für mich war das A etwas in Schöhnheitsmasken, auch für’s Haar supi, wenn man’s anrühren möchte oder B eine Zutat für Guacamole (sicher total falsch geschrieben), die ich so überhaupt nich‘ anrühren würde. Vielleicht frag ich mal meinen „Einkäufer“, ob er mal eine mitbringt und dann probier ich dein rezept aus, denn Quark mag ich………mal gucken, ob auch mit Avocado (blos dran denken, dass „d“ hinter’m „a“ wegzulassen ;o)
    Alles Liebe….
    Kim

    Ps.: Schönes Schüsselchen ;o)

  • Reply Efeu wald 13. Februar 2014 at 15:24

    Hallo Sabine!
    Leider bin ich nicht so ein Avocado Fan… aber lecker sieht er ja aus – der Quark, na – verführst Du mich doch zu einem Versuch???? Mal sehen, was morgen in den Einkaufskorb wandert.
    Schöne Restwoche und liebe Grüße
    Ulla

  • Reply Tanja von Ideenreich 13. Februar 2014 at 16:01

    Liebe Sabine,
    so ähnlich mache ich meine Avocadocreme auch! Mein Sohn liebt Avocado.
    Schöne Fotos hast du gemacht!
    Hab noch eine schöne Woche!
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

  • Reply tatjana 13. Februar 2014 at 19:22

    Liebe Sabine,
    das sieht sehr lecker aus und schmeckt. bestimmt toll.
    Liebe Grüße von Tatjana, hab einen schönen Abend

  • Reply wohnsinniges aus den smilabergen 13. Februar 2014 at 20:02

    Mhmmmmm…… das sieht ja lecker aus.
    Ich liebe Avocado!
    LG Bine

  • Reply Caroline 13. Februar 2014 at 22:49

    Avocado – lecker, Magerquark – geht gar nicht. 🙂 Aber mit Sahne-Joghurt oder Creme fraiche, jaaaaaaaaaa….
    Hier essen das ein von drei Kindern, wobei eins meint, das könne man auch prima als Maske auf’s Gesicht schmieren…
    Also ich ess es lieber.

    Viele Grüße,
    Caroline

  • Reply LiebeArtWerkstatt 14. Februar 2014 at 16:10

    Liebe Sabine,
    das sieht ja lecker aus, vielleicht mach ich den auch mal, allein die Farbe besticht mich !
    Liebe grüße und schönen Abend Andrea.

  • Reply zuckersüße Äpfel 15. Februar 2014 at 21:07

    Ich bin ein riesen Avocado Fan und speichere mir das Rezept gleich mal ab. Meine Kleine wird es aber sicher auch nicht anrühren 😉

    Liebe Grüße, Tanja

    Ps. Uns geht es super. Der Kleine ist ein ganz lieber und (noch) die meiste Zeit am schlafen. Die „große“ Schwester ist superlieb zum ihm und ganz ganz stolz. Total süß 😉

  • Reply la stella di gisela 15. Februar 2014 at 21:39

    Oh, wie lecker! Avocado lieben in unserer Familie ALLE! Dein Rezept werde ich mal testen! Danke dafür!
    Lieben Gruß
    Gisela

  • Reply Heavenly Rosalie 16. Februar 2014 at 13:27

    Das sieht ja mal lecker aus!! Allein die Farben sprechen mich schon an.
    Liebe Grüße an dich
    Rosalie

  • Schreibt mir hier