Familie-Kinder Healthy Living Inspiration

Unsere Erkältungstipps mit Prospan und den besten Hausmitteln

22. November 2016

Prospan

//enthält Werbung//

Passend zur kalten Jahreszeit kam die Anfrage von Prospan* genau richtig. Da wir den Hustensaft sowieso immer im Haus haben, kann ich ihn euch guten Gewissens empfehlen (würde ich ansonsten auch nicht machen) und musste ihn für meine Fotos nicht mal besorgen gehen. Und weil man als Mama ja immer seine eigenen Erkältungstipps hat, schreibe ich sie für euch  auf, so dass ihr hoffentlich alle gesund durch den Winter kommt.

Prospan-6

Unsere Erkältungstipps

Abwarten und Tee trinken

Wenn es im Hals kratzt, hilft uns heißes Zitronen-Ingwer-Wasser. Für die Kinder gibt es einen großen Löffel Honig dazu und weniger Ingwer, dann trinken sie den warmen Tee auch total gerne. Bei schlimmeren Halsschmerzen gebe ich noch getrockneten Salbei  mit rein.

Schüssler Salze

Schüssler Salze sind für uns auch immer eine gute Wahl. Bei den ersten Erkältungsanzeichen gibt es für Kinder 3 Tabletten Nr. 3 für uns Erwachsene 5 davon. Ist die Erkältung richtig ausgebrochen nehmen wir die Nr. 4 dazu.

Prospan-5

Befreit Durchatmen

Bei Husten nehmen wir unter Tags 2- 3 mal Prospan Hustensaft zum Lösen. Bei trockenem Husten in der Nacht schwöre ich auf Drosera Globulis.

Wenn ich das Gefühl habe, dass es sich in den Nebenhöhlen fest setzt nehme ich einmalig 10 Tabletten Nr. 4 und 30 Tabletten Nr. 10 Schüsslersalze, löse alles in heißem Wasser auf und trinke die Mischung schluckweise. Bei Kindern würde ich die Menge vierteln.

Prospan-9

Brustwickel

Bereits als Babys habe ich den Kindern bei Husten Brustwickel gemacht. In der Apotheke kann man Bienenwachsplatten in verschiedenen Größen bekommen. Auf die Brust kommt zuerst ein Thymian-Myrthe-Balsam (gibt es auch schon für Babys). Die Wachsplatten werden mit dem Fön erwärmt und anschließend direkt auf die Brust gelegt. Oben drauf gebe ich immer noch eine Schicht Heilwatte um die Wärme länger zu halten. Am besten direkt den Schlafanzug darüber ziehen und die ganze Nacht auf der Brust lassen. Bei Babys direkt unter den Body legen.

Unsere Lilly hat es sich bei den Fotos direkt auf der Wachsplatte bequem gemacht, dann kann es ja nur gut sein.

Prospan-2

Ab auf die Couch

Sollte sich eine Erkältung anschleichen, muss man sich genug Zeit zum Erholen nehmen. Oft hetzen wir durch die Tage ohne zu merken was unser Körper eigentlich braucht. Schon ein Nachmittag auf der Couch mit viel vorlesen, Tee schlürfen und einem kurzen Nickerchen kann Wunder bewirken.

Prospan-8

Warmes Erkältungsbad

Ein heißes Erkältungsbad oder Fußbad tut bei den ersten Anzeichen einer Erkältung gut und regt die Durchblutung der Schleimhäute an. Einige Tropfen Myrte-Thymian-Mischung erhöhen den Effekt. Anschließend ab ins warme Bett!

Wichtig: Bei Fieber oder erhöhter Temperatur ist ein Bad nicht zu empfehlen, da es zu Anstrengend für den Kreislauf ist.

Inhalieren

Ist auch eine tolle Sachen, nur unsere Kids haben da keine Lust drauf. Ich nehme dann immer ein Meerwassernasenspray. Bei Kinder ab sechs Jahren mit zusätzlich Eukalyptus. Auch bei einem Erkältungsbad wird automatisch mit inhaliert.

Bei ganz hartnäckigem Husten gehe ich mit meinen Kids in eine Salzgrotte in unserer Nähe. Eine Stunde können sie dort auf dem Salzboden sandeln und inhalieren ganz nebenbei.

Prospan-4

Ich hoffe es waren ein paar Tipps für euch dabei, aber besser ihr braucht sie erst gar nicht. Packt euch gut ein, geht viel an die frische Luft und bleibt gesund.

Wenn ihr noch gute Tipps habt, schreibt sie gerne in den Kommentaren auf. Ich bin gespannt…

herz

 * Werbung/in Zusammenarbeit mit Blogfoster

Unsere Tipps beruhren auf eigener Erfahrung, zu Risiken und Nebenwirkungen fragt bitte euren Arzt oder Apotheker.

Info zu Prospan-Saft:

Wirkstoff: Efeublätter-Trockenextrakt

Anwendungsgebiete:

Zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen;

akute Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung Husten.

Hinweis: Bei länger anhaltenden Beschwerden oder bei Auftreten von Atemnot, Fieber

wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf, sollte umgehend der Arzt aufgesucht

werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie

Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand der Information: August 2015

Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG
Herzbergstr. 3, 61138 Niederdorfelden
Telefon: 06101/539-300
Telefax: 06101/539-315

Internet:
www.engelhard.de
www.prospan.de

e-mail:
info@engelhard.de

1 Comment

  • Reply Lydia 8. Dezember 2016 at 15:38

    Danke für die Tipps. Vieles kannte ich schon, doch die Unterstützung für die Nebenhöhlen war mir neu.Werde ich bei Bedarf bestimmt mal ausprobieren. Danke!!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

  • Schreibt mir hier