Blogtipps Inspiration

5 Jahre Villa-Josefina

25. Februar 2017

Heute gibt es etwas zu feiern. Genau vor 5 Jahren habe ich auf meiner blogspot-Seite meinen ersten Post verfasst. Hier könnt ihr ihn finden. Es war kein riesiger Post, aber dennoch war ich mega nervös. Ich wusste nicht ob es überhaupt jemand lesen wird und schon gar nicht wie all das Technische funktioniert. Über die Bilder sprechen wir lieber gar nicht… Auf meinem zweiten Post habe ich dann meinen ersten Kommentar von der lieben Jade von White and Shabby erhalten und mich wie ein kleines Kind darüber gefreut.

Mein Mann hat mich immer bei meinen technischen Problemen unterstützt und mir auch meine heutige Adresse Villa-Josefina.de geschenkt. Er meinte die bräuchte ich bestimmt mal. Seit knapp zwei Jahren läuft der Blog auch hauptsächlich auf dieser Seite.

Meine Mama war und ist mein größter Fan seit der ersten Stunde. Es ist schön, wenn man aus der Familie Unterstützung bekommt. Im Jahr 2012 waren Blogs noch gar nicht so bekannt und viele haben einen erstmal fragend angesehen. Daher behielt ich mein neues Hobby erstmal für mich.

Früher war mein Blog auch eher eine Art Tagebuch. Man schrieb ungefähr so „Huhu, heute ist Wochenende und die Sonne scheint. Mit meiner neuen GG Tasse sitze ich gerade auf der Terrasse und genieße die ersten Strahlen…“ Es gab viele kleine Blogs und man schrieb sich untereinander nette Kommentare. So kamen auch viele neue Bekanntschaften und Freundschaften hinzu.

Syl von Syl-Loves habe ich z. B. über die Bloggerei kennengelernt und auch meine Mädels von den German-Interior-Bloggers. Es ist wirklich toll, was in den letzten 5 Jahren passiert ist.

Mittlerweile ist es hier eher ein Blogazine. Ich versuche über viele Bereiche zu schreiben und euch ein wenig Einblick in unser Zuhause und unser Leben zu geben. Mittlerweile sind auch viele schöne Kooperationen zustande gekommen. So kann ich auch sagen, dass mein Blog ein kleines zweites Standbein geworden ist.

Instagram kam dazu und ist nicht mehr wegzudenken. Habt ihr mich dort schon mal besucht? Mein Account heißt sabinevillajosefina. Hier ist es einfacher und weniger zeitaufwendig ein Bild hochzuladen. Jedoch könnte ich es mir ohne meinen Blog nicht vorstellen. Instagram bleibt einfach auch nur eine App auf dem Blog bin ich mein Chef.

Ich freu mich so, dass ich seit 5 Jahren hier für euch schreiben kann und ihr hier anscheinend auch gerne mitlest. Darum und weil ich die letzten Jahre keinen Bloggeburtstag gefeiert habe, möchte ich die ganze Woche mit euch feiern!  Ich hoffe ihr seid dabei?

Für heute habe ich mich die letzten Tage mal durch meinen Blog gelesen und viele alte Bilder zusammen gesucht. Und ehrlich gesagt, bin ich ganz schön erschrocken 🙂 Aber mehr dazu gleich.

Kurz weiter in unserer Geburtstagswochenplanung – morgen gibt es dann einen Blogpost über mich. Also ein paar Einblicke in mein Leben und meinen Blogaltag. Falls ihr noch bestimmte Fragen habt nur raus damit. Und ab Montag gibt es dann fünf Tage lang etwas zu gewinnen. Lauter tolle Dinge, die ich am liebsten selbst behalten möchte. Oh es wird toll werden…

Aber heute wird es erstmal etwas kitschig und sehr shabby. Mit dem Shabby/Landhaus Style habe ich nämlich angefangen.

Wohnzimmer 2012

Braune Couch, mit weißen Lacken abgedeckt

Wohnzimmer 2013/2014

Einzug von Ektorp und vielen rosa Blümchen

Wohnzimmer 2015 bis heute

Nachdem wir Ektorp über Ebay-Kleinanzeigen verkaufen konnte, durfte das Söderhamn bei uns einziehen. Unser Einrichtungsgeschmack hat sich „zum Glück“ geändert. Nordic oder Scandi Style. Alles wirkt so etwas frischer, jünger und klarer. Wie auch immer, auf jeden Fall weniger ist mehr. Pastell, Holz und geometrische Formen sind meine neue/alte Liebe. Auch das Fotografieren klappt nach viel üben und auch dem ein oder anderen Fotokurs viel besser.

Alte Fenster und Fensterläden waren meine große Liebe. Das Holz blieb nicht lange, denn alles was mir in die Finger kam wurde weiß gestrichen…

 

Unser Brotschrank war zuvor beige und unsere Tischplatte weiß. Der Tisch wurde dann von den Kindern mit Messer und Gabel bearbeitet und eine Folie musste her. Auch der Schrank fiel meinem Streichfieber zum Opfer, was aber definitiv eine gute Idee war.

Unsere Lilly war mein liebstes Fotomodel. Unsere zwei neuen Mietzen sind da noch nicht so professionell.

Auch die Fliesen im Flur und in unserem Gäste-WC waren noch nicht weiß gestrichen. Hier findet ihr den Vorher-Nachher Beitrag über das Gäste-WC und hier über den Flur.

Diese Vorher-Nachher Geschichten finde ich auf anderen Blogs immer am spannendsten. Was man mit ein bisschen Farbe so alles erreichen kann. Unter der Rubrik Vorher-Nachher könnt ihr noch ein paar Projekte von uns finden. Denn unser Haus ist mit uns erwachsen geworden. Wir wohnen seit 5 1/2 Jahren in unserem 70er Jahre Reiheneckhaus. Haben mittlerweile das Dach ausgebaut, einen Kellerraum umgebaut, die Terrasse erneuert und viele Male um dekoriert und gestrichen. Als nächstes kommt das Erdgeschoss dran. Eine Wand soll raus und eine neue Küche darf einziehen. Natürlich werde ich für euch wieder alles in Bilder festhalten.

So das war der Partyauftakt. Ich hoffe ihr hatten Spaß mit meinen alten schrecklichen Bildern. Es kann also nur besser werden :o)

Schön dass es euch gibt!!!

Ja das muss auch mal gesagt werden. Ein Blog funktioniert ja nur mit euch Lesern und ich freu mich immer sehr über jeden Kommentare und Nachrichten. Ich lese alles und versuche auch zu antworten. Sollte ich mal eine Frage übersehen, schreibt mich einfach noch mal an. Manche Nachrichten gehen einfach im Email oder Spamordner unter.

Ein tolles Faschingswochenende und hoffentlich bis morgen.

 

 

4 Comments

  • Reply Martina K. 25. Februar 2017 at 16:03

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich lese super gerne bei dir mit und freue mich immer über deine schönen Fotos. Mach weiter so!!
    Liebe Grüße
    Martina

  • Reply Dominique 25. Februar 2017 at 21:43

    Alles gute zum Geburtstag! Freue mich darauf, noch lange mitzulesen, ist nämlich ein toller Blog! Liebe Grüsse aus dem Wallis, Dominique

  • Reply villa_wunder 25. Februar 2017 at 22:34

    Hallo Sabine,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem 5. Bloggeburtstag. Ich lese seit 1 1/4 Jahren mit und bin jedes mal begeistert. Ich wünsche dir und deinem Blog sowie deiner Familie alles Gute.
    Liebe Grüße villa_wunder

  • Reply verena hoffmann 26. Februar 2017 at 7:53

    Liebe Sabine. Herzlichen Glückwunsch zu 5 tollen Jahren. Ich habe deinen Blog erst im Dezember entdeckt und schon zahlreiche Beiträge durchstöbert. Deinen Rückblick auf die veränderte Einrichtung finde ich sehr gelungen. Ich freue mich schon auf den nächsten Post.
    Liebe Grüße
    vreni

  • Schreibt mir hier