Hauptgerichte Rezepte vegetarisch/vegan

Schnellstes und leckerstes vegetarisches Grillmenü

22. Mai 2018

Passend zu den Pfingstferien gibt es heute mein liebstes vegetarisches und schnellstes Grill-Menü für euch. (Gut das Brot dauert etwas länger.) Wer mag kann es auch in ein veganes Menü umwandeln oder natürlich auch Grillfleisch dazu auf den Grill packen. Jeder wie er mag.

Bei Regenwetter funktioniert es auch, da der größte Teil im Backofen zubereitet wird.

Los geht´s…

Melonen-Gurken-Salat mit Minze

Gurke gut waschen und mit Schale in kleine Würfel schneiden, Wassermelone ebenso dazu würfeln oder mit einem Kugelausstecher die Melone aushöhlen. Minze fein schneiden und unterheben. Dressing: 2 EL Öl und 1 EL heller Balsamico.

Schafskäse aus dem Ofen/Grill

Eine Scheibe Schafskäse in einer feuerfesten Form ganz nach eurem Geschmack mit Zutaten belegen, (bei mir waren es Oliven, Zwiebeln und Pesto) mit etwas Olivenöl und Gewürzen beträufeln und für 10-15 Minuten im Ofen backen oder auf den Grill stellen.

Gegrillte Pimientos

Pimientos oder Bratpaprika waschen, in eine Grillschale mit groben Salz und Olivenöl vermischen und für 10 Minuten unter mehrmaligem Wenden auf den Grill packen.

Leckerstes Brot mit Pesto-Füllung

Zutaten:

  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 1/2 TL Salz
  • 350 g Weizenmehl (ich hab halb Dinkel genommen)
  • Basilikum
  • 40 g Pinienkerne
  • 30 g frischer Parmesan
  • 15 ml Rapsöl
  • 15 ml Olivenöl

Hefe und Salz in 190 ml warmen Wasser auflösen. Mit Mehl in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig, der nicht mehr klebt verarbeiten. Zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Inzwischen Basilikumblätter waschen und zusammen mit den Pinienkernen, Parmesan und dem Rapsöl im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einem Pesto verarbeiten. Ich gebe das Olivenöl immer erst anschließend dazu, da es durch das Mixen sonst leicht bitter wird.

Teig auf bemehlter Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Mit Pesto bestreichen und den Teig darüber einschlagen oder einrollen. Brot mit einem feuchten Küchentuch bedecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Brot auf der Oberseite mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden.

Auf dem Grill bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel 25-30 Minuten backen. Ich habe das Brot bei 180 Grad Umluft für 30 Minuten im Ofen gebacken.

Kurz auskühlen lassen und noch warm genießen.

Brot-Rezept aus dem Heft “Grillen” von mein Schöner Garten. Ausgabe 1/2018. Das Heft ist mega und sehr zu empfehlen. 

 

Sommerdrink – Gin Mule

Ingwer Limonade mit etwas Gin und Zitronen/Limettensaft vermischen. Eiswürfel und wer mag noch ein Gurkenscheibe dazu. Gin Gin – Prost :o)

Weitere leckere Sommerdrinks folgen bald…

Ich wünsche euch eine schöne Ferienzeit, egal ob Zuhause oder im Urlaub. Genießt die Sonne, den Sommer und leckeres Essen.

 

 

 

 

 

No Comments

Schreibt mir hier