Herbst Inspiration Kuchen und Torten Rezepte

Herbstzauber und Apfelkuchen Liebe

26. September 2018

*enthält Werbung

Der Herbst ist da, die Temperaturen sinken und wir machen es uns drinnen wieder kuschelig. Ich freu mich wirklich sehr auf den Herbst, obwohl ich mit den kühlen Temperaturen, gerade morgens noch so meine Probleme habe. Mit heißem Tee, vielen Kerzen und ein wenig Herbstzauber lässt es sich aber aushalten. Besonders lecker wird es mit einem warmen Stück Apfelkuchen. Das Rezept schreibe ich euch am Ende des Beitrages auf.

Noch gemütlicher wird es Zuhause mit den neuen Herbstprodukten von Leonardo. *  Die Vase Colletto* gibt es in vier verschiedenen Größen und der Clou ist der Materialmix aus Glas und Holz. In der Vase kommen große und schwere Blumenbouquets besonders schön zur Geltung. Das Holz kann auch abgenommen und die Vase oben ohne verwendet werden. 

Die Schale aus der Colletto* Serien ist durch ihre Größe und Form vielseitig einsetzbar. Auf meinen Bildern könnt ihr meine Variationen gut erkennen.

Wasser und Licht

Für ein tolles Kerzenarrangement mit Wasser, Schwimmkerzen und Blüten befüllen.

Moos und Wald

Ihr könnt die Schale aber auch ganz toll für ein Gesteck nutzen. Mit einem Steckschwamm und Moos befüllen und ganz nach euren Ideen Blumen dazu stecken. Bei mir seht ihr unter anderem Sukkulenten, Silberblatt, rosa Pfefferbeeren und Eukalyptus.

Obstschale

Aber auch Obst wie z.B. die Äpfel für den Apfelkuchen machen sich gut in der Schale.

Herbstzauber

Besonders niedlich sind die Eichhörnchen EDY*. Zu zweit mit ein paar Nüssen finde ich sie zuckersüß. Die beiden sind bestimmt auch eine nette Geschenkidee für eine liebe Freundin oder ein Mitbringsel zur nächsten Herbsteinladung. Ich habe die Eichhörnchen in den Größen 8,7 und 12,7 cm.

Für meine Leser gibt es natürlich auch einen Gutscheincode.  Mit sabinevillajosefina könnt ihr bis zum 15.10.2018 10 Prozent auf eure gesamte Leonardo-Bestellung sparen. 

Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen.

Unser Apfelbaum hat dieses Jahr wirklich eine Menge Äpfel getragen und daher gibt es fast täglich etwas mit Äpfeln. Dieser Kuchen ist unser absoluter Favorit. Warum? In den Kuchen kommen sehr viele Äpfel, meine Kinder lieben ihn, er kann auch mal als Mittagessen gegessen werden und warm mit Vanillesoße schmeckt er fast wie ein Apfelstrudel oder ein Apfelschmarren.

Rezept für den leckersten Apfelkuchen mit nur 10% Teig und 90% Äpfeln:

Für eine 20 cm Backform. Möchtet ihr eine normale nehmen, könnt ihr die Zutaten verdoppeln und den Kuchen etwas länger drin lassen.

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g weiche Butter
  • 100 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6 Äpfel

Vanilleschote längs aufschneiden. Mark herauskratzen. Mark, Eier und Zucker schaumig schlagen. 20 g Butter zerlassen, etwas abkühlen und mit der Milch in die Eiermasse rühren. 70 g Mehl, Backpulver und Salz mischen. Nach und nach unter den Teig sieben.

Ofen auf 200 Grad (180 Grad Umluft) vorheizen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Mit einem Hobel in sehr feine Scheiben schneiden, portionsweise sofort in den Teig geben, so untermischen, dass die Äpfel vom Teig umhüllt sind und nicht braun werden.

Backform (20 cm) mit dem Rest Butter einfetten und mit dem Rest Mehl bestäuben. Apfel-Teig-Masse lagenweise in die Form schichten und zwischendurch immer wieder etwas glattstreichen. 35-40 Minuten goldbraun backen. Lauwarm oder kalt genießen.

Das Rezept ist aus dem Buch “Superkuchen von Melanie Martin”.

Ich wünsche euch einen tollen Start in den Herbst. Macht es euch doch Zuhause gemütlich und nehmt euch Zeit für die schönen Dinge.

 

 

 

 

 

Hier bekommt ihr noch mal alle Links zu den Produkten von Leonardo:

Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Leonardo entstanden.

5 Comments

  • Reply Lady Stil 26. September 2018 at 12:33

    Hi Sabine,
    das schaut ja super gemütlich aus! Die Vase schaut toll aus und passt gut bei dir rein!
    Ich als absoluter Apfelkuchenfan hab mir das leckere Rezept mal gleich gespeichert!
    Liebe Grüße,
    Moni

  • Reply Sevda Paslı 27. September 2018 at 11:36

    Der Kuchen schaut lecker aus den back ich auf jeden fall nach

  • Reply Sabine Trappe 1. Oktober 2018 at 15:01

    Hab es heute mal wieder probiert ob es was Neues zu sehen gibt. Und siehe da. Schön, daß die Sommerpause vorbei ist. Freut mich sehr. Liebe Grüße von Sabine

  • Schreibt mir hier