Geschenkidee Inspiration Shoppingtipps

Wunderschöne Orchideen für jedes Zuhause

7. Dezember 2018

*Werbung

Orchideen hatten bei mir bisher ein einsames Dasein im Badezimmer oder Büro. Seit ich aber dieses Jahr das erste Mal auf Hawaii war, bin ich total begeistert von diesen hübschen Pflanzen. Hier wuchsen die Pflanzen direkt auf Bäumen. Auch die Tischdeko wurde mit Orchideen gestaltet und die Hotelanlage war über und über mit Orchideen bepflanzt.

Wieder Zuhause habe ich mich gleich mit ein paar schönen Exemplaren eingedeckt. Vor allem sind die hübschen Pflanzen vielseitig und zu jedem Einrichtungsstil kombinierbar. Auch weihnachtlich machen sie eine gute Figur und sind mal eine abwechslungsreiche Geschenkidee zu dem sonst üblichen Weihnachtsstern.

Wusstet ihr das es mehr als 25.000 verschieden Arten gibt? Ich wusste es bisher noch nicht. Damit ihr die richtige Orchidee für euer Zuhause aussucht oder die passende Geschenkidee findet, gibt es einen neue Orchideen Online Test www.orchitypes.eu/de *. Erst wählt man das gewünschte Zimmer aus, beantwortet fünf Fragen und schon hat man das Ergebnis. Bei mir kam zu unserem Wohnstil folgendes heraus: Ohne viel Schnickschnack: Die Schönheit liegt in der Funktionalität deines Interieurs. 🙂

Probiert es doch mal aus und verratet mir euer Ergebnis!

Welche Orchideen gut bei uns in die Zimmer passen, zeige ich euch jetzt.

Moni von Blog Lady-Stil ist die diesjährige Orchideen-Botschafterin und hat mir bei der Auswahl und der Dekoration mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Cymbidium

Cymbidium-Orchideen sind heutzutage eher selten als Zimmerpflanzen gefragt, was ich überhaupt nicht verstehen kann. Die exotischen Blumen sind etwas anspruchsvoller, was den Standort anbelangt. Er sollte nicht zu warm sein. Eine Temperatur von 18 Grad wäre ideal. Ein Wintergarten ist z.B. ein toller Standort, ich werde unsere in unser kühles Schlafzimmer stellen.

Ich finde diese Orchideenart einfach wunderschön. Egal ob als üppiges Tischgesteck oder in einer Plantbox. Mein absoluter Favorit.

Cattleya

Bei Cattleya Orchideen muss man wegen der richtigen Temperatur nicht lange überlegen. Arten die es kühl mögen gibt es unter ihnen nicht. Sie mögen es allesamt warm. Im Sommer heißt das 17 bis 29° C, im Winter 12 bis 21° C. Die Luftfeuchtigkeit sollte dabei für ein Wohlfühlambiente zwischen 50 und 70 % liegen.

Auf dem Bild ist es die rosafarbene Orchidee.

 

Dendrobium Nobile

Dendrobium Nobile ist der botanische Name für die Traubenorchideen, eine sehr beliebte Gattung der Zimmerorchideen. Die Zierpflanzen sind im Vergleich zu anderen Orchideenarten viel pflegeleichter und erblühen sortenabhängig auch mehrmals im Jahr.

Auf dem Bild ist es die weiß-roséfarbene Orchidee.

 

Cambria

Mit dieser unkomplizierten Pflege bereitet die Cambria Orchidee selbst Anfängern keine Probleme. Das einzige was zu beachten ist, dass das Substrat das ganze Jahr über nicht austrocknen darf. Aber auch zu viel Nässe tut der Cambria Orchidee nicht gut. Das Gießwasser sollte aus dem Topf ablaufen können.

 

Vanda

Die Vanda-Orchidee lebt sozusagen von Luft und Liebe – wobei man die Liebe mit Feuchtigkeit gleichsetzen muss. Diese Orchidee kommt jedenfalls ohne Topf und Erde aus. Einfach die Luftwurzeln ab und zu mit Wasser besprühen oder im nach dem Duschen im Bad aufhängen.

Zygopetalum

Die Zygopetalum-Orchidee stammt ursprünglich aus Südamerika und wächst in der Natur auf Baumstämmen, Felsen und auf Böden zwischen Blättern. Zygopetalum-Orchideen bilden häufig neue Sprossen, wodurch sie reichlich blühen.

 

Masdevallia

Auf der Fensterbank ziehen Masdevallia Orchideen mit ihren schönen exotischen Blüten bewundernde Blicke auf sich.  Masdevallia Orchideen gelten noch als wahre Exoten unter den Orchideen.

 

EXTRA TIPP: KAUFE EINE GESUNDE ORCHIDEE

Wenn du eine Orchidee suchst, checke:

• DIE WURZELN: Dunkelbraune Wurzeln sind schlecht, viele gesunde (grüne) Wurzeln sind wichtig!

• DIE BLÄTTER: Ideal sind eine gleichmäßige Farbe und keine Anomalien.

• DIE BLÜTEN: Wähle eine Orchidee, bei der die Blüten noch zu 50 Prozent in der Knospe versteckt sind. So hast du länger Freude an deiner Orchidee.

 

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig mit meiner neu entstanden Orchideenleidenschaft anstecken und wünsche euch eine tolle Woche.

 

Die Kampagne “Zeig wer du bist” 

Die Orchideen-Kampagne „Zeig wer du bist“ ist eine Initiative des Blumenbüro Holland, die mit Fördermitteln der EU unterstützt wird. Ziel der Kampagne ist es, Verbraucher in Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland über die Vielseitigkeit der Orchidee zu informieren, sie zu inspirieren, Aufmerksamkeit für die Pflanze zu schaffen sowie Absatz zu generieren.

 Website: www.orchidsinfo.eu/de

 

*Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem Blumenbüro Holland entstanden.

2 Comments

  • Reply Hanne 7. Dezember 2018 at 23:35

    Hallo Sabine, welch ein schöner Beitrag über Orchideen, habe einiges dazugelernt und den Test gemacht. Für mich passt die Dendrobium. Da will ich mich mal in der Gärtnerei umsehen.
    LG Hanne

  • Reply Lady Stil 8. Dezember 2018 at 19:18

    Wunderschön geschrieben liebe Sabse! Weißt du noch, dass wir kurz über meine längst verblühten Exemplare gesprochen haben? Stell dir vor, jetzt am Wochenende sind die Knospen aufgegangen! Ich Feier das richtig!
    Liebe Grüße und viel Freude mit deinen Orchideen,
    Moni

  • Schreibt mir hier