DIY Interior Kinderzimmer

Kinderzimmer – DIY – Schminktisch

27. Januar 2019

*Beitrag enthält Affiliate Links/Werbung

Viele von euch haben sich schon lange einen Beitrag und Inspirationen für ein Mädchenzimmer gewünscht. Mir ist aufgefallen, dass ich wirklich oft Beiträge über das Jungenzimmer schreibe. Hier findet ihr alle Kinderzimmerbeiträge, auch schön sehr alte Beiträge.

Heute gibt es also endlich ein paar Einblicke ins Mädchenzimmer und am Ende ein kleines DIY. Normalerweise schreibe ich im Januar immer meine “Detox für das Zuhause” Reihe weiter, aber aus dem Kinderzimmer gibt es bereits einen sehr beliebten “Ordnung im Kinderzimmer” Beitrag, den ich euch hier gleich mal verlinke. In dem Beitrag findet ihr viele Tipps wie man dauerhaft Ordnung im Kinderzimmer halten kann. Natürlich gelten diese Tipps auch fürs Mädchenzimmer. Auch meine Tochter hat viele Kisten und Körbe um ihre Spielsachen zu verstauen.

Die Schubladen im Schreibtisch sind super praktisch um alle die Papiere, Stempel, Schablonen, Blöcke und Selbstgemaltes zu verstauen.

An einer Hakenleiste kann man seine liebsten Dinge schön zur Schau stellen und auch mal die Klamotten für den nächsten Tag hängen. So wie unsere kleine Hasenprinzessin unten auf dem Bild.

Eine Kommode ist auch immer super praktisch. Zum einen ist in den Schubladen wahnsinnig viel Stauraum, zum anderen ist eine Kommode total wandelbar.

Manchmal ist auf der Kommode die Hasenwohnung für all ihre Maileghasen, mit Bett, Küche und Badewanne. An anderen Tagen ist sie Wickelkommode für ihre Puppen.

Momentan jedoch ist sie ein kleiner Kosmetik- und Schminktisch. Meine Tochter wünschte sich einen Mädchenschminktisch, weil ihre Freundinnen auch welche haben. Zum einen finde ich diese typischen Tische aber nicht so schön und zum anderen wäre auch überhaupt kein Platz mehr.

DIY Schminktisch

Wir haben uns einfach eine Holzkiste mit Klappdeckel geschnappt und ganz nach den Wünschen meiner Tochter gestaltet.

Die Holzkiste wurde zuerst in hellem Rosa gestrichen. Innen an dem Deckel haben wir eine Spiegelfliese von Ikea geklebt. Den Boden hat meine Tochter mit schönem Geschenkpapier ausgelegt.

Schon konnte die Kiste mit ihren Schätzen und kleinen Täschchen befüllt werden.

Sollt mal kein Bedarf am Schminktisch sein, kann man den Deckel einfach runterklappen und alles ist schön ordentlich.

Ich hoffen ich konnten euch ein wenig inspirieren und ihr habt jetzt Lust bekommen mit euren Kindern etwas Schönes zu basteln. Wenn sie selber mitgestalten dürfen, sind sie richtig stolz und achten auch viel besser auf ihre Sachen.

5 Comments

  • Reply Tina 27. Januar 2019 at 11:25

    Das ist ja ein schönes Zimmer❤️, deine Tochter fühlt sich bestimmt sehr wohl darin. Wie groß ist das Zimmer, wenn ich fragen darf? Wir schauen uns auch gerade nach einem Haus um und ich frage mich, wie groß so ein Kinderzimmer mindestens sein sollte.
    Ich liebe deinen Account und freue mich immer über neue Beiträge. Gute Besserung für dich und ein schönes Wochenende!

    • Reply Sabine @ Villa-Josefina 30. Januar 2019 at 10:23

      Hallo Tina,
      vielen Dank für dein Kommentar, das freut mich sehr.
      Das Zimmer hat denke ich so ungefähr 18 m und war vorher unser Schlafzimmer. Das Zimmer ist schon recht groß. Das Zimmer meines Sohnes ist nur 13m, aber da ist auch ok.
      Viele liebe Grüße

  • Reply Sabine 29. Januar 2019 at 10:39

    Hallo Sabine! Euer Mädchenzimmer gefällt mir sehr gut und die Idee, die Kommode immer dem aktuellen “Spiel” anzupassen ist super. Was macht Ihr denn mit den ganzen Kunstwerken und Basteleien, die tagtäglich anfallen?
    Liebe Grüße, auch Sabine 😉

    • Reply Sabine @ Villa-Josefina 30. Januar 2019 at 10:25

      Hallo Sabine,
      danke dir, das freut mich total.
      Für die Kunstwerke die ich nicht gerade im Büro oder der Küche aufhänge habe ich pro Kind eine Kiste von Ikea gekauft in der ich die Werke hineinlege. Sobald die Kisten voll sind, schauen wir sie uns gemeinsam an und erinnern uns. Anschließend dürfen vielleicht ein paar gehen und es ist wieder Platz.
      Viele Grüße

  • Reply Ines von Sukhi 3. Februar 2019 at 18:58

    Oh der Schminktisch ist ja zauberhaft. Ein Traum für ein Mädchenzimmer.

  • Schreibt mir hier

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.