Garten Inspiration

Meine Garten Bepflanzung

3. März 2020

Letztes Jahr haben wir im Garten die Hecke zum Nachbargarten rausgenommen und mein Mann hat mir einen tollen Sichtschutz mit Pflanzkiste gebaut. Darüber habe ich bereits einen Beitrag geschrieben. Den Beitrag und die Anleitung findet ihr hier. Aus dem restlichen Holz hat mein Mann mir noch eine weitere kleinere Sichtschutzwand gebaut. Nun war endlich Platz für eine neue Bepflanzung. Farblich wollte ich gerne, dass die Blüten weiß, rosa und lila blühen.

Besonders habe ich mich auf die Stockrosen gefreut. Sie haben ihren neuen Platz super gut angenommen und letztes Jahr besonders schön geblüht.

Bepflanzung des Beetes

In den Zwischenraum zwischen beide Sichtschutzwände habe ich einen weißen Sommerflieder gepflanzt und vor dem Flieder einen Sonnenhut in hellem rosa. Ich mag die Kombination Flieder und Sonnenhut total gerne. Dazwischen wachsen noch Akeleien und Frauenmantel.

Vor der kleinen Sichtschutzwand wächst eine Pfingstrose und ein Rosenstrauch in pink. Dazwischen die wunderschöne halbstrauchige Stockrose “Parkrondell” in rosa.

So sah es Mitte Juli aus
und so Ende August.
Flieder, Sonnenhut und Stockrosen

Bepflanzung des Sichtschutzes mit Pflanzkiste

In meiner Pflanzkiste habe ich zwei unterschiedliche Clematisarten gepflanzt. Besonders schön ist die Clematis “Summer Snow/Paul Farges” (links) angewachsen. Rechts wächst die immergrüne Clematis “Appleblossom”. Dazwischen habe ich rosa Schleierkraut, eine weiße Pfingstrose und Akeleien gesetzt.

Vor der Pflanzkiste wächst eine Wiesenraute. Das ist wirklich eine ganz besondere Pflanze. Wiesenrauten wachsen aufrecht und entwickeln sich im Lauf des Sommers zu stattlichen Stauden. Die rispenartigen, lockeren Blütenstände bestehen aus bis zu zweihundert kleinen Blüten. Die meisten Wiesenrauten blühen von Juli bis August.

Juli

Bepflanzung des Beetes vor der Terrasse

In dem Beet vor unserer Terrasse wachsen eine weiße Rispenhortensie, ein alter wunderschöner Lavendel, Buchskugeln, Mohn, Farn, Akelei und meine liebste Blauraute.

Die Hortensie im Topf ist eine gefüllte Tellerhortensie und bekommt wunderschöne Blüten, die im Herbst dann besonders toll die Farben wechseln.

Auf der Terrasse liebe ich Geranien, vor allem besondere Exemplare die ich auf Gartenmessen finde. Duftgeranien oder die “Appleblossom” sind tolle Arten. Ein Olivenbaum, Kräuter und Erdbeeren dürfen natürlich auch nicht fehlen. Tolle Solarlampions, wie diesen auf dem Bild, findet ihr bei Lights4Fun. (Affiliate Link) Ich habe ich einige davon im Apfelbaum und auf der Terrasse aufgehangen.

Wo kaufe ich meinen Pflanzen

Ihr fragt mich ganz oft, wo ich meine Pflanzen gefunden habe. Lange habe ich mich nach den verschiedenen Pflanzenarten und Farben umgesehen und dann am Ende bei der Baumschule Horstmann die meisten davon bestellt. Die anderen Pflanzen kaufe ich gerne auf der Gartenmesse hier in der Nähe auf Gut Mergenthau oder im Blumenladen vor Ort.

Meine Bestellliste von der Baumschule habe ich euch hier mal abgetippt. Anfang März habe ich dort bestellt und Ende März dann alles eingepflanzt. Ich war mit der Lieferung wirklich sehr zufrieden. Es kamen kleine gesunde Pflanzen in Stroh verpackt an, die wirklich alle toll angewachsen sind.

  • Halbstrauchige Stockrose “Parkrondell”
  • Busch-Windröschen
  • Sibirische Akelei “Biedermeier”
  • Kurzspornige Akelei “Clementine White”
  • Immergrüne Clematis “Appleblossom”
  • Clematis “Summer Snow/Paul Farges”
  • Mädesüß “Venusta”
  • Blut-Storchschnabel “Apfelblüte”
  • Teppich-Schleierkraut “Rosea”
  • Pfingstrose “Catharina Fontijn”
  • Orientalischer Mohn “Patty´s Plum”
  • Gefüllte Akelei “White Barlow”
  • Wiesenraute “Splendid”

Wenn ihr noch Fragen habt oder ich etwas vergessen habe zu erwähnen, dann schreibt es mir gerne in die Kommentare. Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Garten planen und Ideen schmieden.

Ich freu mich ja so auf die Gartensaison und schönes Wetter. Geht es euch auch so?

4 Comments

  • Reply Annett 3. März 2020 at 13:26

    So ein toller Gartenbeitrag, tolle Bilder und echt schön geschrieben. Die Pflanzliste ist auch eine tolle Idee vielen lieben Dank …. Grüße von der schwäbischen Alb.

  • Reply Katrin Hoffmann 3. März 2020 at 20:58

    Dankeschön für den Beitrag. Deine Pflanzliste kommt genau richtig. Ist die Seite mit dem Sichtschutz sehr sonnig?

  • Reply LETUNDLINI 3. März 2020 at 21:47

    Liebe Sabine,
    ich liebe euren Garten. Und ganz besonders gefällt mir, dass er nicht so perfektionistisch und kantengerade angelegt ist. Es ist nicht in jedem Beet feinsäuberlich Rindenmulch verteilt und die Pflanzen haben richtig Platz nach Lust und Laune zu wachsen.
    Ich verfolge immer ganz gespannt deine Gartenrunden und Kaffeeklatschstorries auf Instagram. Es gibt für mich am morgen zu euer Tasse Kaffee nichts entspannenderes, als dir zuzuhören und deine Videos zu gucken. 😉
    Auf ein erfolgreiches, neues Gartenjahr würde ich sagen ;D
    <3 Martina

  • Reply Anonymous 5. März 2020 at 8:23

    Liebe Sabine,
    ich bin mittlerweile ein richtiger Fan von dir, deiner Family, eurem Garten und eurem Haus.
    Deine Story begleitet mich fast täglich bei meinem Nachmittagskaffee.
    Danke dir für deine herzliche und offene Art.
    Die Wiesenraute steht schon auf meinem Einkaufzettel und wird sicherlich sobald als möglich bei uns einziehen!

    Herzliche Grüße aus der Steiermark
    Conny

  • Schreibt mir hier

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.