Inspiration Weihnachten

Weihnachtliches Gesteck

3. Dezember 2019

*enthält Werbung

In Zusammenarbeit mit Weltbild habe ich zwei winterliche Gestecke in der tollen Steckvase von Weltbild für euch ausprobiert. Denn zwischen all dem Tannen, Punsch und Plätzchenduft lockert ein Gesteck aus frischen Blumen die Kaffeetafel oder das Sideboard optisch auf und passt ganz wunderbar zur traditionellen Weihnachtsdekoration. Die Vase ist auch ein tolles Geschenk zu Weihnachten oder frisch gesteckt ein tolles Mitbringsel zur Adventskaffee-Einladung.

Vielleicht kennt ihr den Weltbild Katalog? Weltbild ist ein großer Versandhändler für Bücher und mehr mit Sitz hier in Augsburg. Es gibt den Weltbild Onlineshop und auch Filialen.

Die Anleitung für Gesteck “Winterwald” findet ihr hier bei mir auf dem Blog. Die Anleitung für die Steckvariation mit Christrosen und Hortensien findet ihr in dem Magazin von Weltbild. Hier kommt ihr direkt zum Artikel.

Weihnachtliches Gesteck “Winterwald”

Ihr benötigt:

  • Eine Steckvase oder eine Schale mit Steckmoos
  • 3 Hyazinthen in Wachs
  • Holzspieße
  • Moos
  • Wachholdergrün
  • Kiefer (Pinus Mungo)
  • Eukalyptus mit Beerengrün

Anleitung:

Ich habe dieses Gesteck hinten höher gesteckt, da ich einen kleinen Winterwald nachbauen wollte. Angefangen mit den Kiefernzweigen, die ich auf einer Seite zusammengesteckt habe.

Die Hyazinthen habe ich auf Holzspieße gesteckt, damit sie beim Aufblühen einen festen Stand in der Vase haben. Anschließend habe ich den Eukalyptus und das Wacholdergrün (Vorsicht pickst) im vorderen Bereich gesteckt und die Zwischenräume noch mit Moos aufgefüllt. Wer mag, kann noch eine kleine Lichterkette um das Gesteck legen.

Fertig ist der kleine Winterwald.

Hyazinthen gehörten für mich traditionell zu Weihnachten dazu. Die schneeweißen Blüten sehen nicht nur zauberhaft aus, sondern verströmen auch einen angenehmen und frischen Duft im ganzen Raum. Sie eignen sich perfekt als Deko auf Tisch und Fensterbrett oder auch als vorweihnachtliche Aufmerksamkeit.

Mit einem kleinen Reh aus der Spielzeugkiste meiner Kinder wird der Winterwald perfekt (verspielt).

Auch eine kleine Kerze oder Windlicht macht sich super in dem Gesteck. Auf dem Tisch oder Sideboard hat man so eine schnelle und hübsche winterliche Deko.

Wollt ihr lieber eine farbige Variante? Dann zeige ich euch eine kleine Sneak Peak des zweiten Gesteckes. Hier kommt ihr direkt zur Anleitung.

Für das Online Magazin von Weltbild durfte ich bereits einen Artikel über das Thema Hochbeete schreiben. Hier kommt ihr direkt zu meinem Artikel und hier zu dem Blogbeitrag.

Ich wünsche euch einen tollen Advent mit viel Zeit zum Gestecke basteln, kuscheln und genießen.

*Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Weltbild entstanden.

No Comments

Schreibt mir hier

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.